Danni Büchner: Liebes-Geständnis nach Trennung von Sohel

Danni Büchner: Liebes-Geständnis nach Trennung von Sohel - Sie gibt die Hoffnung nicht auf

Wieder einmal endete eine Trennung von Danni Büchner, 43, in einer Schlammschlacht. Wie denkt sie nach der jüngsten Enttäuschung über die Liebe?
  • Danni Büchner ist wieder zu haben
  • Ihre Beziehung mit Sohel Abdoulkhanzadeh hielt nur wenige Wochen
  • Ist die "Goodbye Deutschland"-Bekanntheit schon bereit für einen Neuen?

Danni Büchner: Schlammschlacht nach Trennung

Bei Danni Büchner möchte es nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner (†49) in der Liebe einfach nicht so recht klappen. Nach ihrer On-Off-Beziehung mit Ennesto Monté, scheiterte auch die jüngste Beziehung der "Goodbye Deutschland"-Bekanntheit nach nur wenigen Wochen.

Zunächst sah es danach aus, als könnte Danni in Sohel Abdoulkhanzadeh das gefunden haben, was sie gesucht hat. Nach ihrem Liebes-Aus - Sohel soll per WhatsApp Schluss gemacht haben - gingen die beiden jedoch mit gegenseitigen Anschuldigungen an die Öffentlichkeit. So ist die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin sich sicher, dass der Auswanderer sie nur für den Erfolg ausgenutzt hat.

Hat sie den Glauben an die Liebe verloren?

Nach dem bitterbösen Trennungszoff hat Danni Büchner sich eine neue Frisur zugelegt, sie scheint nach vorn blicken zu wollen. Doch glaubt sie daran, noch den passenden Mann zu finden? Anlässlich ihres bevorstehenden 44. Geburtstags, der am 22. Februar ist, zeigte die fünffache Mutter sich jetzt ganz melancholisch in ihrer Instagram-Story.

Mir geht es sehr, sehr gut. Also, macht euch keine Sorgen, was ihr hier so bei Instagram seht. Meine Oma hat immer gesagt: 'Manchmal musst du gar nichts tun. Lehne dich entspannt zurück und die Leute zeigen selber, wie ihr Charakter ist‘, berichtet sie. Durch ihrer erneuten Liebes-Pleite sei Danni klar geworden, was sie sich von einem Mann wünscht. Noch immer glaubt sie fest daran, ihren Mr. Right zu treffen:

Nach jeder Niederlage oder jedem kleinen Flirt wird es besser. Ich glaube fest daran, dass es mir besser gehen wird. Irgendwo da draußen wird es jemanden geben, der es ernst meint.

Wir drücken Danni fest die Daumen.

Verwendete Quellen: Wunderweib, Instagram

Lade weitere Inhalte ...