"Das große Promi-Büßen": Sensation um Ennesto Monté!

"Das große Promi-Büßen": Sensation um Ennesto Monté!

Bei "Das große Promi-Büßen" geht es heiß her, die Zuschauer diskutieren viel über die Kandidaten. Mit den Reaktionen auf Ennesto Monté, 47, hätte wohl niemand gerechnet.

"Das große Promi-Büßen": Damit hat keiner gerechnet

Mit ihrem neuen Format "Das große Promi-Büßen" scheint ProSieben genau den richtigen Riecher gehabt zu haben für eine neue Sendung: Die Crème de la Crème des Trash-TVs möchte Buße tun für das, was sie im Leben und in anderen Sendungen verbockt haben.

Und dabei ergab sich so einiges! Von "Kampf der Realitystars"-Gewinnerin Elena Miras über Helena Fürst, die nach einem Eklat aus der Show geworfen wurde, bis hin zu Schlagersänger Ennesto Monté sind so einige Reality-TV-Sternchen mit von der Partie - und die werden natürlich von den Zuschauern heiß diskutiert. Mit Ennestos Wirkung auf die Zuschauer haben jedoch wohl die wenigsten gerechnet.

"Das große Promi-Büßen": "Ich hatte ein ganz anderes Bild von ihm"

Denn tatsächlich kommt Ennesto, der mit seiner Schlammschlacht-Trennung von Danni Büchner für Aufregung gesorgt hat, überraschend positiv in den Zuschauer-Bewertungen weg. Unter einem Instagram-Post des Senders häufen sich die Kommentare von Usern, die ganz verwundert davon sind, wie sympathisch sie Ennesto finden. So schreibt ein Zuschauer:

Was bitte ist Ennesto denn für ein megasympathischer Typ, ich hatte ein ganz anderes Bild von ihm! Wenn der das gewinnt, bin ich damit absolut fein!

Und auch ein Weiterer stimmt dem zu:

Seit wann ist Ennesto so sympathisch? Hatte ich nicht erwartet.

Ennestos Art scheint bei den Zuschauern mehr als gut anzukommen. Immer wieder wird erwähnt, wie sympathisch er ist. Doch auch sein Verhalten, in der Sendung einen kühlen Kopf zu bewahren, wird ihm angerechnet:

Ennesto ist der Sympathischste mit dem besten Durchblick und realitätsnah. Sein Art und Weise (wie auch in anderen Shows schon) sind ehrlich und direkt und bodenständig! Find ihn super.

Im Gegenteil zur Begeisterung über Ennesto ist  es ausgerechnet der Sender selbst, der von den Zuschauern stark kritisiert wird. Weil eine Challenge daraus bestand, möglichst lange nicht auf Toilette zu gehen, wurde ProSieben in den Kommentaren vermehrt vorgeworfen, menschenverachtend zu sein. 

Ennesto zumindest dürfte der Vorwurf gegenüber ProSieben egal sein - er hat die Zuschauerherzen schließlich im Sturm erobert.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...