"Das Traumschiff": 10 Geheimnisse über die Kult-Sendung

"Das Traumschiff": 10 Geheimnisse über die Kult-Sendung - Überraschende Fakten

Seit 40 Jahren flimmert die beliebte ZDF-Reihe schon über die Bildschirme. IN kennt die spannendsten Fakten.

"Das Traumschiff": TV-Highlight des Jahres

Für viele Leute ist die Show, die seit 1981 ausgestrahlt wird, immer wieder ein Riesen-TV-Highlight. Doch kennst du schon diese zehn Geheimnisse?

1. Rekorde

Den längsten Dienst an Bord des "Traumschiffs" hat Schauspielerin Heide Keller absolviert. Sie schlüpfte zwischen 1981 und 2018 in insgesamt 80 Folgen in die Rolle der Chefhostesse Beatrice. Maria Sebaldt hatte dafür mit sieben Episoden die meisten Gastauftritte.

2. Namensgebung

Während die Folgen heute nach ihrem Reiseziel benannt werden, bestimmte früher die Handlung den Titel. Die erste Geschichte hieß daher: "Liebe und Karottensaft". Sie drehte sich um einen Passagier auf Diät, der ein ziemlich holpriges Beziehungsleben hat.

3. Reisemuffel

Wer hätte das gedacht? Serien-Schöpfer Wolfgang Rademann konnte Verreisen nicht leiden: 

Urlaub ist völlig langweilig. Ich brauche immer Stress und Aufregung. Faul bin ich nicht und lasse mich auch nur ungern treiben.

4. Riskante Dreharbeiten

Für die Kussszene auf der Insel Antigua hätte es ziemlich große Schwierigkeiten für die Darsteller geben können. Der Grund: Die Zurschaustellung von gleichgeschlechtlicher Liebe ist auf der Karibikinsel nämlich strafbar.

5. Doppelt hält besser

Weil "Die Schwarzwaldklinik" und " Das Traumschiff" jahrelang den gleichen Produzenten hatten, durften viele Schauspieler in beiden Shows auftreten.

6. Familienfreundlich

"Keine Gewalt, kein Mord, mäßiger Sex und immer ein Happy End", so die Richtlinien der Show. Richtig intime Szenen gibt es deshalb nicht. In all den Jahren gab es zudem auch erst einen Toten in der Serie – und der führte tatsächlich zu Protesten.

7. Wiederholungstäter

In den letzten Jahrzehnten liefen einige Folgen mehrmals im TV. Mit jeweils sieben Ausstrahlungen führen "Karibik", "Kenia", "Amazonas", "Las Vegas" und "Chile und die Osterinseln" die Hitliste an.

8. Quotenbringer

Auch nach all den Jahren fährt "Das Traumschiff" noch immer hohe Einschaltquoten ein. Floris Debüt als Max Parger konnte 2019 sogar 7,49 Millionen Menschen vor den Fernseher locken. 

9. Ab in die Ferne

Das einzige europäische Reiseziel war bislang Norwegen im Jahr 1992. Dabei spielten die Geschichten schon in mehr als 50 Ländern. Doch dieses Jahr soll es wieder nach Skandinavien gehen, genauer gesagt nach Schweden.

10. Web-Rätsel

Bis heute weiß niemand, wer hinter dem Traumschiff- Account auf Twitter steckt. Dort wird seit 2009 fleißig im Namen des aktuellen Kapitäns getwittert und von Deck des Kreuzers berichtet.

Das könnte dich auch interessieren:

Florian Silbereisen: Endgültige “Traumschiff”-Entscheidung

Florian Silbereisen: Vermögend? So reich ist der "Traumschiff"-Star

Florian Silbereisen: Abrechnung mit dem "Traumschiff"

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe 

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...