Davina Geiss: Stich ins Herz für Papa Robert Geiss

Davina Geiss: Stich ins Herz für Papa Robert Geiss - Woraus die 18-Jährige lieber ein Geheimnis macht

So offen zeigen sich die Geissens selten: Davina Geiss, 18, sprach nun offen über ihr Liebesleben - und was ihr Papa Robert Geiss, 57, darüber denkt.

Davina Geiss packt aus!

Shania und Davina Geiss sind längst so berühmt wie ihre Eltern Carmen und Robert Geiss: Die Töchter der Selfmade-Millionäre stehen von klein auf in der Öffentlichkeit, in ihrer RTLZWEI-Doku "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" konnten die Zuschauer den beiden beim Aufwachsen zusehen.

Mittlerweile sind die beiden zu zwei jungen Frauen herangewachsen, die zunehmend selbst durchstarten. So designte Davina vor einiger Zeit ihre erste eigene Modekollektion, während ihre Schwester Shania bereits Model-Luft schnuppern durfte.

Mehr zu den Geissens liest du hier:

Davina Geiss: "Papa ist da der schlimmste Mensch"

Worüber sich die Geissen-Töchter aber bislang eher bedeckt halten, ist ihr Liebesleben: Schon seit Längerem wird immer wieder darüber spekuliert, ob Davina Geiss in festen Händen sein könnte. Im Interview mit der "Bild" stand die junge Frau jetzt Rede und Antwort und verriet, warum sie eine mögliche Beziehung nicht nur vor der Öffentlichkeit, sondern vor allem auch vor ihrem Vater Robert Geiss geheimhalten würde:

Papa ist da der schlimmste Mensch, den man sich vorstellen kann. Ich könnte Gott mit nach Hause bringen – den würde er als meinen Freund auch ablehnen. Selbst wenn ich einen Freund hätte, würde ich den vor Papa geheim halten. Zumindest, bis wir ein Jahr zusammen sind.

Krass! Dass der sonst so locker und humorvoll wirkende Unternehmer ausgerechnet bei solch einem Thema so streng ist, damit hätten wohl die wenigsten Geissen-Fans gerechnet! Doch wer weiß: Vielleicht klappt es bei Davina Geiss ja doch noch mit der Liebe. An Verehrern soll es ihr und ihrer jüngeren Schwester auf jeden Fall nicht mangeln: "Sie hat das Alter, in dem ganz Deutschland denkt: Sie braucht einen Freund. Angebote gibt's viele - aber sie wollen bisher keinen davon! Sie wollen lieber unabhängig bleiben", verrät Mama Carmen Geiss.

Umso genervter ist Davina Geiss von den ständigen Spekulationen zu ihrem Liebesleben: "Sobald ich mit jemandem zusammen fotografiert werde, heißt es direkt: Das ist ihr neuer Freund! Das bin ich fast schon gewohnt. Wenn es danach ginge, hätte ich 100 Freunde. Das nervt irgendwie."Ob sich das allerdings ändern wird, scheint fraglich ...

Verwendete Quellen: Bild

Lade weitere Inhalte ...