"Der Bachelor": Überraschungskuss sorgt für Stress

"Der Bachelor": Überraschungskuss sorgt für Stress - "Die können jetzt alle nach Hause gehen"

Während Bachelor Dominik Stuckmann, 30, in Mexiko weiterhin nach seiner großen Liebe sucht, verscherzt er es sich mit immer mehr Kandidatinnen.
  • Dominik Stuckmann sucht beim "Bachelor" seine Traumfrau
  • In der neuen Folge knutschte er mit Underdog Emily
  • Das führte bei den Favoritinnen zu einer Menge Ärger

"Der Bachelor": Knutscherei mit Emily kostet Dominik Sympathien

Mittlerweile ist beim "Bachelor" bereits die fünfte Woche angebrochen und Rosenkavalier Dominik Stuckmann gerät allmählich in Erklärungsnot. Nachdem Nele den ersten Kuss abstauben konnte, war es vor allem Kandidatin Jana-Maria, die als Favoritin auf die letzte Rose galt. Doch auch wenn der Blondschopf immer mehr Gefühle für seine liebsten Kandidatinnen entwickelt, scheint er sich noch nicht so recht festlegen zu wollen. Und dann das: Beim Einzeldate mit Emily fällt die erste leidenschaftliche Knutscherei der Staffel - in der Mädelsvilla sorgt das natürlich für eine Menge Aufregung, und auch die Sympathie gegenüber Dominik, dem sie zuvor so vieles verziehen hatten, weicht langsam.

"Der Bachelor": "Ich verkaufe mich doch nicht hier unter Wert"

Als Dominik und Emily abends am Strand verweilen und im Hintergrund ein riesiges Feuerwerk in die Luft geht, ist es um die zwei geschehen: Sie küssen sich. "Crazy", empfindet Dominik den Moment, die Zuschauer vermuten allerdings eher einen von der Regie vorgeschriebenen Kuss.

Doch so sehr die Funken auch sprühen, in der Villa fliegen die Fetzen, nachdem die Österreicherin von ihrem Ausflug zurückkehrt und erzählt, was passiert ist. Denn nachdem Emily krankheitsbedingt zwei Wochen ausgefallen ist, war sie unter dem Radar der restlichen Teilnehmerinnen, die in ihre keine große Konkurrenz gesehen haben. Besonders Jana-Maria, die mit ihrem eifersüchtigen Verhalten an Vorjahressiegerin Mimi Gwozdz erinnert, ist enttäuscht. 

Und auch Anna, die kurz zuvor ein Einzeldate mit Dominik hatte, macht sich Sorgen, schließlich gab es für sie keinen Kuss. Gegenüber Nele, die bisher ebenfalls als Favoritin gehandelt wurde, meint Anna:

Ich verkaufe mich doch nicht hier unter Wert!

Emily merkt, dass ihr Kuss Anna ganz und gar nicht gefällt: "Anna findet das gar nicht geil, das hat ihr einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht."

Sie hat jedoch erkannt, dass sie hier als Einzelkämpferin agieren muss, und gibt sich siegesgewiss:

Die restlichen elf sind nur Statisten, die können jetzt alle nach Hause gehen.

Die Tragweite der beiden Einzeldates scheint nun auch Dominik bewusst zu werden, denn dieser gibt zerknirscht vor der Kamera zu:

Wie reagieren Frauen darauf, denen du näherstehst, wo aber noch kein Kuss gefallen ist?

"Heiliger Bimbam", kommentiert er seine verzwickte Lage. Um seine wütenden Damen zu besänftigen, möchte er in der Nacht der Rosen klärende Einzelgespräche führen. Obwohl die verschmähten Frauen geplant hatten, ihn in der Entscheidungsnacht mit bösen Blicken zu strafen, ist das Vorhaben schnell vergessen, als die Rosenvergabe zur Poolparty wird. Besonders bei Anna möchte Dominik es wieder gut machen, und so gesteht er ihr:

Der Moment mit Emily war schön, aber du warst gestern beim Einschlafen mein letzter Gedanke.

Oje, wenn diese Aussage mal nicht die Vorlage für den nächsten Streit ist...

Wie es bei "Der Bachelor" weitergeht, sehen die Zuschauer immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL oder jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...