Die Geissens: Beklaut! Diebstahl-Drama auf Ibiza

Die Geissens: Beklaut! Diebstahl-Drama auf Ibiza

Die Geissens urlauben derzeit auf Ibiza. Doch zwischen Sommer, Sonne und Palmen wurde der Familienurlaub nun durch einen unschönen Vorfall überschattet.

Die Geissens: Diebstahl auf Ibiza

Die Geissens leben in Saus und Braus, ihnen fehlt es an nichts, auch nicht an Designer-Handtaschen -bisher zumindest. Denn während die Familie im Urlaub auf Ibiza gerade im Restaurant am essen war, wurde Mutter Carmen Geiss die Handtasche gestohlen! Eine Überwachungskamera zeichnete auf, wie ein Mann das Designer-Stück von Valentino entwendete. Carmen ist geschockt und genervt von dem Vorfall.

Carmen Geiss: "Ich wurde bestohlen"

Auf Instagram veröffentlichte die Blondine Aufnahmen der Überwachungskamera, dazu schreibt sie:

Ich wurde gerade in Ibiza im Tropicana Cala Jondal bestohlen. Meine Valentino-Tasche ist weg – mit Inhalt. Morgen bin ich wieder zurück in Monaco, denn da kann ich sicher sein, dass mir keiner etwas stiehlt.

Dabei ist das mediterrane Restaurant eigentlich ein nobles Etablissement, wie man es von den Geissens gewohnt ist. Frauen mit teuren Handtaschen sind an der Tagesordnung, Diebstähle eigentlich nicht. Das scheint sich auch Carmen gedacht zu haben, die mehr als froh zu sein scheint, wieder im altbekannten Monaco zu verweilen.

Wie es scheint, haben Robert und Carmen Geiss auf Ibiza momentan einfach kein Glück. Erst vor wenigen Wochen zofften sich die beiden auf der Urlaubsinsel stark. Auf dem Balkon ihres Hotels sollen sie sich so heftig gestritten haben, dass andere Gäste davon mitbekommen haben, zuvor soll Carmen in der Hotel-Lobby eine Szene gemacht haben, weil ihre Zimmerkarte nicht funktionierte. Und jetzt, wo sie sich gerade wieder vertragen zu haben scheinen, wird der neueste Ausflug nach Ibiza von dem Diebstahl getrübt.

Hoffentlich haben Carmen und ihre Familie beim nächsten Ausflug nach Ibiza - sollte es nach all den Erlebnissen überhaupt einen weiteren geben - mehr Glück.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...