Barbra Streisand - Oscar-Styling für rund 750.000 Euro

Hohe Kosten für die Filmpreisverleihung

Die Stars stecken in ihren Vorbereitungen für die Oscars 2013. Auch Barbra Streisand, 70, ist im Stress und ließ sich ihr Styling für die Filmpreisverleihung bis jetzt richtig viel Geld kosten.

Die Frage nach dem Outfit ist für alle Damen an dem Tag der Oscars besonders wichtig. Doch Barbra hat einen musikalischen Auftritt und fühlt sich dadurch wahrscheinlich noch mehr unter Druck gesetzt. Schließlich will die 70-Jährige auf der Bühne glänzen!

Deswegen soll die Sängerin bereits 1 Million US-Dollar (rund 750.000 Euro) in ihr Outfit und ihren Body investiert haben.

"Alle erzählen, dass Barbra Streisand ungefähr eine Million Dollar ausgegeben hat. Außerdem hat sie einen Gesichtsexperten aus Europa einfliegen lassen, der das ganze 'Oscar'-Wochenende abrufbereit sein wird. Mit ihren teuren Ausgaben will Barbra sichergehen, dass ihre Performance bei den 'Oscars' unvergesslich wird – für sie und für die Gäste", so ein Bekannter.

Desweiteren hat Barbra ein neues Fitnessstudio in ihre Villa einbauen lassen, so dass sie jederzeit trainieren kann.

Also bei dieser sorgfältigen Vorbereitung muss der Auftritt ja einfach unvergesslich werden!

Themen