Helen Hunt – Oscar-Kleid von H&M

Dafür hatte ihr Schmuck einen Wert von 700.000 US-Dollar

Während andere Stars in aufwendigen Roben von Dior, Oscar de la Renta oder Prada auf dem Red Carpet der Oscars aufschlugen, punktete Helen Hunt, 49, mit einem Kleid der schwedischen Modemarke H&M. 

Doch ohne den gewissen Glam-Faktor ging es dann doch nicht. Mit Schmuck im Wert von 700.000 US-Dollar (ca. 530.000 Euro) wertete die 49-jährige Schauspielerin ihren Look auf.

Hunt, die selbst für einen Oscar in "The Sessions" als "Beste Nebendarstellerin" nominiert war, machte es nicht wirklich viel aus, dass ihr Kleid nicht durch und durch perfekt saß.

Das machte sie nur sympathischer - und, mal ehrlich, wer braucht schon Couture?!

Themen