Heidi Klum und ihr XXL-Dekolleté bei Oscar-After-Party

Der Ausschnitt ihres Kleides ging fast bis zum Bauchnabel

Heidi Klums Kleid bei den Oscars 2013 zeigte mehr als so manch einer sehen wollte... Die Moderatorin nennt ihre Brüste Heidi Klum bei den Oscars 2013

Wir wissen ja bereits, dass Heidi Klum, 39, gerne supersexy Kleider trägt. Doch in letzter Zeit wurde die deutsche Entertainerin oftmals für ihren "zu jugendlichen" Klamottenstil kritisiert - so wie nun wieder bei der Oscar-After-Party von Elton John.

Das Supermodel und Entrepreneur-Genie geizte mal wieder nicht mit ihren Reizen und präsentierte gestern, 24. Februar, stolz ihre zwei Freunde "Hans und Franz", wie sie ihre Brüste scherzhaft nennt. Das goldene Pailettenkleid von Julien Macdonald ließ nur wenig Raum für Fantasie.

Die US-Medien wettern, sie sei zu alt, um sich so freizügig zu kleiden, finden es vulgär. Doch das schreckt die "Germany's next Topmodel"- Moderatorin nicht ab. Im Gegenteil - man hat das Gefühl, sie möchte jedes Mal noch einen drauf setzen. Ebenfalls ist Heidi nicht scheu, gerne mal alle Details zu ihrem Sexleben zu erzählen - so mag sie es gerne wild.

Immerhin hat die Mehrfach-Mama mit ihrer Offenherzigkeit mal wieder eins geschafft: Sie bekam jede Menge Aufmerksamkeit. 

Wie findet ihr Heidis Outfitwahl? Ist das noch sexy oder doch etwas unpassend?