Die Wollnys: Schock! Calantha Wollny macht Schluss

Die Wollnys: Schock! Calantha Wollny macht Schluss - Diese Entscheidung wirft Fragen auf

Was ist bloß bei Calantha Wollny, 21, los? Die Wollny-Tochter hat jetzt eine drastische Entscheidung getroffen, die Fragen aufwirft ...

Die Wollnys: Calantha Wollny trifft eine radikale Entscheidung

In den letzten Wochen war die Sorge der Wollny-Fans um Calantha Wollny groß. Der Grund? Die Tochter von Silvia Wollny war nicht nur in den neuen Folgen ihrer erfolgreichen RTLZWEI-Doku "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" kaum zu sehen, sondern schien sich auch aus den sozialen Netzwerken mehr und mehr zurückzuziehen. Das warf bei vielen Folliower die Frage auf, ob die 21-Jährige möglicherweise still und heimlich aus dem gemeinsamen Familienhaus in Ratheim ausgezogen sein könnte.

Und obwohl sich Calantha Wollny zu den ganzen Spekulationen bislang nicht geäußert hat, durfte sie sich erst kürzlich über ein enormes Follower-Wachstum freuen, denn wie sie ihre Fans bei Instagram wissen ließ, knackte sie erst vor wenigen Tagen die 10.000-Follower-Marke. Ein toller Meilenstein, der eigentlich vermuten lassen könnte, dass er die 21-Jährige motiviert, wieder aktiver im Netz zu werden - doch Fehlanzeige ...

Mehr zu den Wollnys liest du hier:

Calantha Wollny: Ihr zieht einen Schlussstrich

Calantha Wollny zog nämlich jetzt offenbar einen Schlusstrich - und traf eine Entscheidung, die Fragen aufwirft und viele ihrer Fans stutzig machen dürfte. Denn: Calantha stellte ihr Instagram-Profil tatsächlich auf Privat um. Doch damit nicht genug: Sie änderte auch ihr Profilbild - und zwar in die Zahl "258".

Was genau das zu bedeuten hat? Unklar! Doch offenbar handelt es sich hier um eine Zahl mit einer besonderen Bedeutung für Calantha Wollny, denn auch in ihrer Biografie findet sie sich wieder. So oder so dürfte sich vielen Fans die Frage stellen, ob der Social-Media-Rückzug auch bedeutet, dass sich die 21-Jährige völlig aus der Öffentlichkeit zurückziehen möchte, darüber lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt aber wohl nur spekulieren ...

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...