Dieter Bohlen: Abrechnung mit Thomas Gottschalk! "Ist keiner, der Erfolg gönnt"

Dieter Bohlen: Abrechnung mit Thomas Gottschalk! "Ist keiner, der Erfolg gönnt"

Dieter Bohlen, 68, und Thomas Gottschalk, 72, liefern sich seit Jahren einen öffentlichen Schlagabtausch. Das scheint sich auch 2023 fortzusetzen.

Dauer-Zoff: Dieter Bohlen schießt erneut scharf gegen Thomas Gottschalk

Diese beiden werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr! Seit Jahren sticheln Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk in der Öffentlichkeit gegeneinander. "Der Gottschalk ist im Fernsehen immer ganz nett. Privat ist er nicht so, wie man sich das vorstellt. Er macht seine Kollegen hinter der Bühne fertig und sagt nicht immer die Wahrheit", meinte der Poptitan erst im Oktober. Auch in einem aktuellen "Stern"-Interview wird deutlich, dass er noch immer schlecht auf Thomas Gottschalk zu sprechen ist.

Ich mag es nicht, wenn Gottschalk Quatsch über mich erzählt, bloß, weil er mal wieder ein Buch promoten muss. Das rücke ich dann schon gerade,

so Dieter Bohlen.

"Wetten, dass..?" war "immer komisch"

Den vorläufigen Höhepunkt erreichte die Rivalität wohl im Jahr 2021, als Thomas Gottschalk Dieter Bohlen beim DSDS-Finale und bei "Das Supertalent" ersetzt hatte. Obwohl die beiden TV-Größen sich hinter den Kulissen nicht gut verstehen, wahrten sie in der Öffentlichkeit lange den Schein. So war der Modern-Talking-Star auch mehrfach Gast bei "Wetten, dass..?". Gute Erinnerungen hat er daran aber nicht.

Thomas ist keiner, der anderen ihren Erfolg gönnt. Ich war ja zehnmal bei 'Wetten, dass..?', und das war immer komisch,

Dem 68-Jährigen passt vor allem Gottschalks Umgangston mit seinen Gästen nicht. Ein Auftritt bei der inzwischen abgesetzten ZDF-Sendung ist Dieter Bohlen besonders in negativer Erinnerung geblieben.

Ich erinnere mich noch genau, die Sommersendung auf Mallorca, alle bejubeln meinen Auftritt, danach gehe ich zu Thomas rüber – und der gibt mir nicht mal die Hand.

Autsch, ob Thomas Gottschalk das auf sich sitzen lassen wird?


Verwendete Quelle: Stern

Lade weitere Inhalte ...