Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelcamp 2012: Rocco Stark ist verletzt

Vor dem Beginn von Insekt gestochen

Das Dschungelcamp hat noch nicht begonnen, da hat sich schon der Erste verletzt: Rocco Stark wurde im Flugzeug von einem Insekt gestochen. Der erste Einsatz für Dschungel-Arzt Dr. Bob!

Die Promis sind bereits Australien angekommen und genießen nun noch die letzten Tage in der zivilisierten Welt. Nur bei Einem kann nicht die Rede von Erholung sein: Rocco Stark wurde schon vor dem eigentlichen Dschungelcamp von einem Insekt gestochen und hat scheinbar mit den Folgen zu kämpfen.

Auf seiner Facebook-Seite erklärt der ehemalige Soap-Star: “So Dr. BOB hat mir gleich mal Antibiotika verschrieben was aber erst in 2 Stunden da ist, denn mich hat im Flugzeug wohl etwas gebissen was nicht so der Hit war und jetzt den Arm hochwandert...Top Start!!! “

Gefahren, denen er eigentlich im Dschungel ausgesetzt ist, ist Rocco schon im Flugzeug widerfahren. Steht nun vielleicht sogar seine Teilnahme am Camp in Frage?

Wobei es sich genau bei den Nebenwirkungen des Stiches handelt, beschrieb Rocco jedoch nicht. Aber so schlimm kann es nicht sein, solange uns der ehemalige „Hand aufs Herz“-Darsteller mit seinen neuen Facebook-Postings erfreut.

Wir hoffen auf Dr. Bobs heilende Hände und wünschen Rocco gute Besserung!