Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Der wahre Grund für Martin Kesicis Auszug

Aus wegen Musikfestival?

Er war der Erste der das Dschungelcamp freiwillig verlassen hat: Martin Kesici hat das Camp mit dem Satz “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ hinter sich gelassen. Doch keiner weiß so Recht warum. Bis jetzt ...

Der leidenschaftliche Rocker Martin Kesici schien es im Dschungel nicht mehr länger auszuhalten. Heute Nacht gegen Mitternacht beendete der Berliner seinen Aufenthalt im australischen Urwald. Die Spekulationen über seinen Auszug reichen von einer angeblichen Wasserphobie bis hin zur Lustlosigkeit. Und selbst seine Mutter konnte sich den Auszug ihres Sohnes nicht erklären.

Doch Kesicis Freundin Mandy hat einen möglicherweise entscheidenden Hinweis gegeben: Angeblich soll der Sänger wegen eines Musikfestivals das Projekt Dschungelcamp beendet haben.

Wie bitte?! Mag sich nun der Eine oder Andere fragen. Wie seine Freundin im Interview mit RTL erklärt, fällt heute in Auckland, Neuseeland der Startschuss für das „Big Day Out“-Festival, bei dem Martins Lieblingsband “Soundgarden“ auftreten werden.

Alles also nur kalkühne Taktik des Rockers? Hat er von vornherein geplant, wann er das Camp verlassen wird? Wir sind gespannt, was Kesici selbst zu seinem Auszug zu sagen hat ...