Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Kim Debkowski hat einen Freund

Sie turtelt trotzdem mit Rocco

Na sowas! Da dachten wir Kim Debkowski und Rocco Stark werden das neue Dschungel-Traumpaar, da kommt nun raus, dass Kim gar kein Single ist und ihr Freund brav zu Hause in Deutschland auf sie wartet.

Kim Debkowski das Dschungelküken, erweckt den Eindruck, als wenn sie kein Wässerchen trüben könnte, doch scheinbar weit gefehlt: Mit Rocco turtelt die Ex-“DSDS“-Kandidatin bereits seit Tagen. Die Beiden schienen auf dem besten Weg zu sein das neue Traumpaar im Dschungel zu werden.

Doch nun die Überraschung: Kim hat daheim in Deutschland einen Freund, wie nun die Zeitung “Bild“ berichtet.

So erklärt ihr Freund Martin: “Ich mach' ja auch nichts mit anderen Frauen! Sie wird mir einiges erklären müssen.“

Nicht nur wir staunen schlecht, dass die Sängerin so auf Tuchfühlung mit dem Schauspieler geht, obwohl ihr Martin in Deutschland auf sie wartet.

Aber der hat mehr als Verständnis für ihre Freundin: „Ich mach' ja auch nichts mit anderen Frauen! Sie wird mir einiges erklären müssen.“

So erklärt sich nun auch Kims gestrige Reaktion auf Roccos Frage, ob sie einen Freudn habe. Erst im Dunkeln und leise geflüstert, behauptet sie, dass sie Single sei.

Martin und Kim lernten sich beim DSDS-Casting kennen, sind aber erst seit Weihnachten ein Paar. Es scheint, als wenn ihre junge Liebe auf eine harte Probe gestellt wird. Und Rocco? Der weiß von nichts und klebt seiner Angebeteten förmlich an den Lippen.