Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Warum Claudelle Deckert in den Dschungel zieht

Die 'Unter Uns'-Darstellerin spart für ihre Tochter

Oft fragt man sich, warum die Promis sich das eigentlich antun: zwei Wochen in den Dschugel ziehen, Tierchen essen, Zickenkriege und fiese Moderatoren. Die "Unter uns"-Darstellerin Claudelle Deckert möchte Geld verdienen, doch wofür sie es wieder ausgeben wird, verriet sie in einem Interview mit RTL.

Bislang sagte die 36-Jährige mehrere Anfragen der Sendung "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" ab. Das bereut sie heute, denn sie möchte mit ihrer Tochter nach Amerika auswandern, zumal sie eine Greencard gewonnen hat. Dieser Traum kostet natürlich Geld… 

"Ich möchte eine Zeit lang nach Amerika und auch meine Tochter möchte eine amerikanische Schule besuchen. Das kostet natürlich alles Geld.", so Claudelle.

Der Einzug in den Dschungel würde zumindest helfen, ihrer Tochter diese Möglichkeit zu finanzieren. Damit ist die Schauspielerin wohl einer der wenigen, die den wahren Grund für den Australien-Aufenthalt verrät.

Immerhin müsste sie es maximal nur zwei Wochen aushalten und vielleicht könnte es auch noch Spaßmachen. Wir werden sehen, wie sich Claudelle Deckert schlagen wird.