Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Claudelle Deckert - Ihr Ex ist ein Hochstapler

Er war ein Hochstapler

Im Dschungelcamp tun sich immer mehr düstere Geschichten aus dem Leben der Stars auf. Nach Joeys Prügel-Beichte, hatte auch Claudelle Deckert, 36, einiges zu berichten: Sie fiel auf einen Hochstapler herein.

Claudelle war vor einiger Zeit mit einem Mann zusammen, der ihr ganz und gar nicht gut tat. "Ich war mal mit einem Hochstapler zusammen. Der hat alle um den Finger gewickelt. Er hat mich und meine Familie rund 100.000 Euro gekostet," erzählt die blonde Schönheit.

Sogar Details plaudert die Schauspielerin aus. Ihr Auto habe der Ex im Pfandleihhaus abgegeben und 14.000 Euro dafür kassiert: "Mein Onkel hat das Auto wieder raus gekauft, und dann hat mein Ex das Auto wieder verkauft. Mini weg, Geld weg."

Wie sehr kann man sich in einem Menschen täuschen? Dieser Gedanke ist Claudelle damals wohl ständig durch den Kopf gegangen. Doch sie erlitt nicht nur finanziellen Schaden: Auch körperliche Wunden trug die 36-Jährige aus der Beziehung davon.

"Als er nach einiger Zeit merkte, dass ich nicht mehr immer nur okay zu allem gesagt habe, ist er handgreiflich geworden. Als er mich geprügelt hat in der Nacht, bin ich aufgewacht. Dann kam die Polizei. Die hat uns getrennt und von dem Tag an habe ich den nie wieder gesehen."

Wir finden es toll, dass Claudelle diesen Schritt gegangen ist und heute wieder positiv in die Zukunft schauen kann.