Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Ex-Dschungelcamper Arno Funke - Klage gegen RTL?

'Dagobert' überlegt, rechtliche Schritte einzuleiten

Ex-Dschungelcamp-Bewohner Arno "Dagobert" Funke, 62, überlegt gegen die Moderation bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" rechtlich vorzugehen.

Denn Arno gefällt die Wortwahl nicht, die Sonja Zietlow, 44, und Daniel Hartwich, 34, für den früheren Kaufhaus-Erpresser nutzten.

Die Moderatoren nannten ihn den "gefährlichsten Verbrecher Deutschlands". Eine Aussage, den Karikaturisten tief getroffen hat.

Funke sagt gegenüber der "Stuttgarter Zeitung": "Das war nicht abgesprochen. Ich überlege, ob ich meine Rechtsanwälte in Gang setze."

Arno möchte endlich klarstellen, dass er mittllweile ein ganz normaler Bürger ist und sich in Deutschland frei und legal bewegen kann. "Ich habe meine Strafe verbüßt, ich habe ein anderes Leben", so der 62-Jährige.