Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelcamp Patrick Nuo - 'Ich will um meine Ehe kämpfen'

Seine Ex Molly Schade soll aber bereits einen neuen Freund haben

Im Februar sollen Patrick Nuo, 30 und seine Noch-Ehefrau Molly Schade, 28, geschieden werden, doch der Dschungelcamp-Kandidat denkt nicht daran aufzugeben - und möchte um seine Ehe kämpfen.

In einem Interview mit der "IN" verriet der 30-Jährige: "Ich möchte keine Scheidung. Ich will um meine Ehe und meine Familie kämpfen".

Dies ist auch der Grund, warum der Sänger seinen Ring noch nicht abgelegt hat: "Ich trage den Ehering, weil ich ein Ehegelöbnis eingegangen bin und dem möchte ich treu bleiben."

Sieben Jahre war das Paar verheiratet, als sich das Model im Februar letzten Jahres endgültig von dem Musiker trennte.

Die Amerikanerin nahm erst kürzlich gegenüber der "Bild" Stellung zu der gescheiterten Ehe und gestand:

 "Ja, es stimmt leider, dass wir unsere Ehe nicht retten konnten. Wir haben es versucht - sehr lange. Patrick ist ein guter Vater und auch ein guter Mann. Wir werden nicht im Streit auseinandergehen und uns weiter gemeinsam um die Kinder kümmern."

Mittlerweile soll Molly, die angeblich in Los Angeles am Existenzminimum mit ihren zwei Kindern Lebt, weil Patrick nicht genügend zahlt, einen neuen Freund haben. Musiker Joe Brooks ist schon lange mit der Familie befreundet und kümmert sich auch rührend um ihre zwei Kinder.

Doch das scheint den einstigen "DSDS"-Juroren nicht abzuschrecken: "Ich liebe meine Familie über alles. Sie ist und bleibt meine allererste Priorität. Ich unterstütze meine Familie nach allen Kräften."