Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Michael Wendler will keine Dschungelprüfungen machen

Schon jetzt gibt es Zoff mit seinen Camp-Kollegen

Michael Wendler, 41, ist eine Diva - und die lässt er bereits vor Abflug in den Dschungel bei den anderen Teilnehmern von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“  raushängen. Er äußerte jetzt, dass er nicht bereit ist, Dschungelprüfungen zu absolvieren.

Schon jetzt sind die Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamps aufgeregt, denn es dauert nicht mehr lange und sie werden sich nicht mehr davor drücken können, eklige und schwierige Dschungelprüfungen bestreiten zu müssen.

Einer sieht der ganzen Sache jedoch ziemlich gelassen entgegen: Michael Wendler ist sich sicher, dass er nicht antreten werden muss. 

Gegenüber RTL sagte er im Interview: „Also ich gehe sehr fest davon aus, dass ich keine einzige Dschungelprüfung machen werde. Dafür bin ich viel zu beliebt in Deutschland“.

Ob der Schlagersänger sich da wirklich so sicher sein kann? Für den Notfall weiß er dennoch, was zu tun ist: „Sollte ich wirklich zu einer Dschungelprüfung gewählt werden, müssen sich die Bewohner auf einen harten Tag einstellen, denn ich werde sie mit Sicherheit nicht absolvieren“, so Michael Wendler.

Das verärgerte die anderen zukünftigen Camp-Bewohner natürlich sehr, denn sie müssen im Endeffekt hungern, falls der Wendler seine Pläne wirklich in die Tat umsetzten wird. Schon jetzt steht fest - früher oder später wird die Situation eskalieren.