Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Mola Adebisi - 'Ich habe wenig Toleranz für dumme Menschen'

In dem Moderator lodert ein unberechenbares Feuer

Auweia, die restlichen Kandidaten vom diesjährigen Dschungelcamp müssen sich warm anziehen. Mola Adebisi, 40, wird auf jeden Fall für genügend Gesprächsstoff sorgen.

Denn der Moderator ist kein einfacher Mensch. Allein schon die Dschungel-Vorbereitungen von Mola lassen erahnen, wie ernst er die Sendung tatsächlich nimmt.

"Ich habe aufgehört, drei Mal am Tag zu essen. Das heißt, ich habe dieses Hungergefühl absolut unter Kontrolle", so der 40-Jährige gegenüber RTL. Zusätzlich gibt es noch ein hartes Box-Training.

Für die übrigen Bewohner heißt es: Bei Mola lieber die Klappe halten. Dieser lässt kein gutes Haar an eine besondere Menschen-Sorte:

"Ich habe wenig Toleranz für dumme Menschen. Ich weiß, dass dieses Feuer, das in mir lodert, nicht rauskommen darf."

Hoffentlich hält sich Molas Aggressionspotenzial dann doch in Grenzen.

"Ich weiß, dass dieses Feuer, das in mir lodert, nicht rauskommen darf"