Dschungelcamp 2014 - Larissa wird zur Zicke

Schon beim Einzug entpuppt sie sich zur Diva

Na das geht ja gut los! Gerade erst das Dschungelcamp betreten, schon mutiert GNTM-Zicke Larissa Marolt, 21, zur Urwald-Diva.

Die ersten fünf Bewohner (Larissa Marolt, Corinna Drews, Michael Wendler, Winfried Glatzeder und Jochen Bendel) durften ihr Lager im australischen Dschungel schon beziehen. Zunächst sieht alles gut aus, die Bewohner sind vom Camp positiv überrascht. 

Doch dann schlägt die Stimmung um, als es plötzlich zum Unfall kommt. Ausgerechnet die grazile Larissa lässt ihre Lampe auf den Fuß fallen und bricht unter Schmerzen zusammen. Die Aufmerksamkeit der übrigen Dschungelbewohner hat sie erfolgreich auf sich gezogen.

Doch dabei bleibt es nicht. Die Drama-Queen ist nicht glücklich mit ihrem Schlafplatz und will ihn tauschen. Für Schlagerstar Michael Wendler, 41, kein Grund zur Diskussion. "Wir sind so wenige und wir haben noch alle Btten zur Verfügung." 

Aber die 21-Jährige besteht darauf, ihre Hängematte mit einem Bett zu tauschen.

Wie die erste Diskussion im Camp ausgeht und wieso die zweite Gruppe den spektakulärste Walk-In aller Zeiten haben wird - das sehen wir heute Abend ab 21.15 Uhr bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auf RTL.