Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Sind Gabby Rinne und Marco Angelini das neue Traumpaar?

Im 'Dschungelcamp' knistert es gewaltig zwischen den Beiden

Was läuft da zwischen Gabby Rinne und Marco Angelini Im Dunkeln ist gut munkeln Sie verstehen sich besonders gut und haben sich bisher nicht gestritten Bei der Nachtwache können sie über alles reden. Marco legt auch gerne Hand an

Na endlich! Eigentlich hatten wir uns schon damit abgefunden, dass es im "Dschungelcamp" hauptsächlich um den Schrecken des Urwalds Larissa Marolt, 21, gehen würde. Doch jetzt besteht doch noch Hoffnung. Denn zwischen Marco Angelini, 29, und Gabby Rinne, 24, knistert es.

Ganz romantisch ging es gestern, 22. Januar, im Camp zu. Denn die ehemalige "Queensberry"-Sängerin und die Österreicher kamen sich am kuscheligen Lagerfeuer näher und legten damit den Grundstein für eine weitere Dschungelromanze.

Während alle anderen im Camp schlummerten, hielten sie Wache, lagen dabei auf ihren Pritschen und schauten sich tief die Augen.

"Ich komme mir vor, wie beim Flaschendrehen in der Volksschule" so Gabby, als sie ihm über die Mütze strich. Gabby gesteht weiter: "Du bist mir eine große Hilfe hier. Mit dir kann man gut quatschen und mit dir gibt es kein Zickenkrieg."

"Ja, wir sind best friends", ergänzte Marco und hätte sich wohl sichtlich über Körperkontakt gefreut. Hat er bereits im Vorfeld von Gabby geschwärmt.

Für diese Nacht blieb es nur bei einem netten Gespräch und verträumten Blicken - zumindest fürs Erste.