Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Gabby Rinne spricht über ihre Männer

Alles über ihren Ex Sido, ihren jetzigen Freund Javier und Flirt Marco Angelini

Love is in the Camp! Gestern Abend, am 24. Januar, sprach Gabby Rinne, 24, ganz offen über ihr Liebesleben. Dabei holte die Dschungelbewohnerin weit aus und verriet nicht nur Details über ihren jetzigen Freund, sondern auch ihre Gefühle gegenüber Camp-Kollegen Marco Angelini, 24 und was sie noch für ihren Ex Sido übrig hat.

Endlich ist es so weit! Nach 8 Tagen hat das Warten ein Ende - Gabby macht den ersten Schritt und spricht über ihr Privatleben. Genauer gesagt, ihr Liebesleben, das zurzeit ziemlich auf dem Kopf steht.

Seit Silvester ist sie mit ihrem jetzigen Freund Javier zusammen, den sie sehr vermisst. Im Camp fehlen ihr die Zärtlichkeiten und die Zuneigung ihres Liebsten. Aus diesem Grund fühlt sie sich stark zu Marco hingezogen.

Schon seit Tagen wird spekuliert, dass es zwischen den beiden stark knistert. Vor allem, da die 24-Jährige zu Beginn des Camps noch behauptete sie wäre Single! Jetzt stellt sich die Situation jedoch etwas anders dar.

Die Sängerin befindet sich in einem Zwiespalt: „Ich flirte zwar mit Marco, aber eigentlich habe ich doch jemanden. Alles, was ich jetzt mache, ist ja noch in Ordnung. Ich würde jetzt hier nicht rumrutschen oder so - Javier würde durchdrehen“.

Klingt, als ob die Brasilianerin sich nicht genau sicher wäre, zu wem ihr Herz sich stärker hingezogen fühlt. Ebenso interessant wie ihre derzeitige Situation, ist auch ihre Vergangenheit mit Rapper Sido. Damals wurde Gabby unterstellt, sie wäre für die Trennung von seiner Ex Doreen verantwortlich gewesen. 

Jetzt stellt das Ex „Queensberry“-Mitglied jedoch richtig: Sie hatte erst nach der Trennung etwas mit Sido. Und sie war definitiv nicht glücklich. Die 24-Jährige war nicht die einzige Frau an seiner Seite, denn nebenbei hatte er Sex mit vielen anderen. Aus diesem Grund hat sie heute nur Ekel für ihn übrig.

Wie das Auf und Ab in Gabbys Liebesleben in den nächsten Tagen weitergeht und ob noch was mit Marco geht, wird sich zeigen. Wir bleiben gespannt!