Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

'Dschungelcamp' - Winfried geht auf Larissa los

Wasser-Eklat am Lagerfeuer

An Tag 11 liegen die Nerven blank. Als Nerv-Natter Larissa schließlich Wasser holen will, löst sie den nächsten Eklat am Lagerfeuer aus. 

Aber von vorn: Larissa, 21, erklärt sich bereit, das heiße Wasser aus dem Topf in den Wasserbeutel zu füllen. Winfried gibt ihr genaue Anweisungen und beäugt ganz genau, was sie tut. "Es ist heiß. 80 Grad. Halt! Nimm die Handschuhe! Ich komme mit und mach dir das Loch auf!"

Doch in ihrer Tollpatschigkeit schüttet Larissa versehentlich ein paar Tropfen des kochenden Wassers auf Winfrieds Hand. Er brüllt wie von der Tarantel gestochen los: "Mensch bist du blöd! Pass doch auf!“ 

Winfried kocht vor Wut. "Dieser Fall ist hoffnungslos", schreit er. 

Jochen weist das Camp-Küken in die Schranken

Auch die übrigen Dschungelbewohner mischen sich in die Diskussion mit ein. Während Melanie versucht zu schlichten ("Das kann doch jedem mal passieren"), stellt Jochen fest: 

"Du bist so ein Tollpatsch. Es ist wirklich besser wenn du gar nichts mehr machst…. Du fällst ja aber auch alle fünf Meter hin, du stauchst dir das Handgelenk….“

Rekord-Quote für RTL

Und während Dschungel-Küken Larissa es schließlich mit der Angst zu tun bekommt ("Winfried ist echt unberechenbar. Ich habe echt Angst, dass ich Eine gescheuert bekomme"), freut sich RTL über erneut sensationelle Einschaltquoten. Über acht Millionen Menschen schalteten am Montagabend, 27. Januar, ins Camp. 

Wahrscheinlich auch dank Larissa ...