Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelcamp - Randale im Hotel 'Versace'

Der Wendler und die anderen Ex-Camper treiben es zu bunt

Es scheint, als ob die ausgeschiedenen Dschungelbewohner nicht sehr traurig über ihr Ausscheiden sind, denn im luxuriösen Hotel „Versace“ wird eine Party nach der anderen zelebriert. Bei den übrigen Gästen scheint der Feier-Marathon jedoch nicht ganz so gut anzukommen, denn die C-Promis stehen jetzt kurz vor dem Rauswurf.

Seit Tagen ist „Krawall und Remmidemmi“ im Hotel „Versace“ in Australien angesagt - die Hütte tobt. Und das, weil sich Michael Wendler, 41, Corinna Drews, 52, Julian Stoeckel, 26, und Co. die Zeit nicht nur mit Sonnenbaden und leckerem Essen vertreiben.

Das Hotel-Personal ist genervt 

Es wird gefeiert, jeden Tag! Und das geht nicht ohne Spuren an den Gästen und den Mitarbeitern des Hotels vorbei. Deshalb gab es jetzt bereits erste Ermahnungen. Wenn sich das Verhalten der Trinklustigen nicht ändert, dann fliegen sie allesamt raus.

Selbst RTL duldet die Party-Exzesse nicht mehr

Sowohl von der Security als auch den RTL-Mitarbeitern wurden die Promis bereits gebeten, sich an die Vorschriften zu halten. Die hatten jedoch schon einen Plan, um sich die Laune nicht vermiesen zu lassen. Sie änderten einfach die Location! Statt im schnöden „Versace“ verlagerten sie ihre Fete auf ein nahegelegenes Boot. 

Zum Glück wird morgen endlich der König oder die Königin des Dschungels gekürt. Dann steht zwar noch eine große Party an, danach kann aber endlich wieder Ruhe einkehren, sobald die laute Meute den Rückweg nach Deutschland antritt.