Dschungelcamp 2022: Geht RTL zu weit? "Kann tödlich enden"

Dschungelcamp 2022: Geht RTL zu weit? "Kann tödlich enden" - So gefährlich wird die TV-Show in Südafrika

In wenigen Wochen startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus" im TV – und diese soll es ordentlich in sich haben. 
  • Nicht mehr lange, dann ist das Dschungelcamp endlich im TV zurück

  • Lucas Cordalis, Harald Glööckler und Filip Pavlovic wurden als die ersten Kandidaten enthüllt

  • Dieses Jahr soll die TV-Show in Südafrika stattfinden – und gefährlicher denn je werden

Dschungelcamp 2022: Drehgehimnis gelüftet

Nach einem Jahr zwangsverordneter Corona-Pause geht das Dschungelcamp 2022 endlich wieder an den Start! Ende November wurden zehn der zwölf Kandidaten enthüllt.

Laut Informationen der "Bild" sollen neben Lucas Cordalis und Harald Glööckler unter anderem auch Schauspieler Eric Stehfest, Bohlen-Ex Janina Youssefian und "Couple Challenge"-Kandidatin Christin Okpara dabei sein. Kürzlich fanden bereits die Dreharbeiten für den Trailer-Vorspann in Köln statt. Ein Produktionsmitarbeiter verriet:

Es wurde auch dieses Jahr an altbewährten Szenen festgehalten. So steht die Limousine wieder in der bekannten Dschungelkulisse.

Dschungelcamp 2022: Erste Kandidaten enthüllt

Natürlich wurden alle Dschungelcamp-Teilnehmer dabei bestmöglich abgeschirmt, denn noch soll die Identität der Kandidaten geheim bleiben. Bisher wurden nur Lucas Cordalis und Harald Glööckler offiziell bestätigt, außerdem konnte sich Ex-"Bachelorette"-Kandidat Filip Pavlovic in der großen Dschungelshow eines der begehrten Tickets nach Südafrika sichern, denn: In diesem Jahr werden die Dreharbeiten für die Realityshow erstmals nicht in Australien stattfinden.

Dschungelcamp 2022: "Das ist schon ziemlich krass"

Dies scheint bei den VIPs allerdings gar nicht gut anzukommen. Gegenüber "Closer" soll ein Kandidat jetzt gefährliche Details offenbart haben: "Da sind die Gefahren wirklich echt. Wir werden einfach ins kalte Wasser geworfen. Das ist schon ziemlich krass, ich wäre lieber nach Australien geflogen. Jeder Stich kann schnell tödlich enden."

Krass! Ob das Dschungelcamp tatsächlich so stattfinden wird, scheint aktuell noch in den Sternen zu stehen. Aufgrund der weiterhin angspannten Corona-Situdation mussten sich die Promis bereits in Quarantäne begeben. "Wenn sich die Lage ändert, werden wir natürlich darauf reagieren", bestätigte RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner erst vor Kurzem gegenüber DWDL. 

Mehr zum Dschungelcamp:

"Bauer sucht Frau"-Uwe Abel: Dschungelcamp-Überraschung!

Dschungelcamp 2022: Entlarvt – Wiedersehen mit diesem Ex-Paar?

Dschungelcamp 2022: Verrät ein Kandidat hier ein strenges Geheimnis?

Verwendete Quelle: Closer, DWDL

Lade weitere Inhalte ...