Dschungelcamp-Nachfolger für Daniel Hartwich? Fans toben! "Ihr verliert Zuschauer"

Dschungelcamp-Nachfolger für Daniel Hartwich? Fans toben! "Ihr verliert Zuschauer" - Mit diesem potenziellen Nachfolger wären die Zuschauer nicht einverstanden

Es ist die Schock-News nach dem Dschungelcamp: Daniel Hartwich, 43, beendet seine Moderation bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Laut "Bild" soll RTL bereits einen potenziellen Nachfolger im Auge haben - und der gefällt den meisten Zuschauern ganz und gar nicht ...
  • Daniel Hartwich beendet nach neun Jahren seine Dschungelcamp-Moderation
  • Laut "Bild" soll Chris Tall als Nachfolger hoch im Kurs stehen
  • Aus diesem Grund gehen viele Fans nun auf die Barrikaden

Dschungelcamp: Daniel Hartwich beendet Moderation - das sind die Gründe

Es ist tatsächlich bittere Gewissheit: Daniel Hartwich wird das Dschungelcamp nicht länger moderieren. Nachdem es schon während der gesamten letzten Staffel der RTL-Show immer wieder Gerüchte um ein mögliches Aus gab und auch viele Fans ebenfalls zunehmend Indizien entdeckt haben wollten, die dafür sprachen, dass der 43-Jährige die Reality-Sendung verlassen könnte, gab RTL am 8. Februar dann tatsächlich bekannt, dass der 43-Jährige die Moderatorin von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" abgeben wird.

Vor knapp neun Jahren war Daniel Hartwich in große Fußstapfen getreten, als er die Nachfolge von dem verstorbenen Dirk Bach antrat. Doch zwischen ihm und Sonja Zietlow stimmte die Chemie und das Moderations-Duo wurde schnell zum Fanmagneten. Doch damit ist nun Schluss. In einer offiziellen Pressemitteilung sprach Daniel Hartwich über die Gründe für sein plötzliches Dschungelcamp-Aus:

Die 15 Staffel von 'Ich bin Star - Holt mich hier raus' war meine letzte. Der Grund dafür ist rein privater Natur. Mir war immer klar, dass ich die Show nur so lange moderiere, wie meine Familie mich zu den Dreharbeiten begleiten kann. Auf Grund der Schulpflicht geht das nun nicht mehr, daher gebe ich die Moderation ab. Das fällt mir nicht leicht, aber mir ist es wichtiger, nicht wochenlang von meiner Frau und unseren Kindern getrennt zu sein. Ich möchte mich von Herzen bei all den großartigen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die diese Show alljährlich zu dem außergewöhnlichen Spektakel machen, die sie ist. (...) Ich freue mich darauf, die Show kommendes Jahr als Zuschauer zu Hause zu genießen!

Dschungelcamp: Wird Chris Tall Daniel Hartwichs Nachfolger?

Ein riesiger Schock für alle Dschungelcamp-Fans, die sich derzeit wohl nur schwer vorstellen können, wie es ohne Daniel Hartwich weitergehen wird. Laut "Bild" soll RTL aber dafür schon geheime Pläne haben, wer in Zukunft mit Sonja Zietlow in den Dschungel fliegen wird - und zwar Comedian Chris Tall. Angeblich steht der 30-Jährige hoch im Kurs, in den letzten Jahren moderierte er bereits RTL-Formate wie "Das Supertalent" oder "Murmel Mania" und hätte damit auf jeden Fall schon Moderationserfahrung.

Doch viele Dschungelcamp-Fans wären offenbar ganz und gar nicht happy über Chris Tall als Nachfolger von Daniel Hartwich. Unter dem offiziellen Instagram-Post häufen sich Kommentare, wie diese:

Bitte nicht Chris Tall!

Wenn es Chris Tall wird, dann verliert ihr Zuschauer ohne Ende. Das solltet ihr euch noch mal gut überlegen.

Aber bitte nicht Chris Tall ... Bitte!

Bitte nicht Chris Tall, danke.

Bei Chris Tall als Nachfolger wäre ich komplett raus.

Danke an Daniel. Bitte nicht Chris Tall!

Bitte nicht Chris Tall als Nachfolger

Autsch! Scheint, als könnten sich die wenigsten Dschungelcamp-Fans Chris Tall als Moderator der Show vorstellen. Stattdessen haben einige Zuschauer ihre ganz eigenen Wünsche für einen Nachfolger. So häufen sich die Kommentare zu Oliver Pocher, Dschungelkönig Ross Antony oder Olivia Jones. RTL erklärte zu dem Thema nur: "Wer seine Nachfolge antreten wird, geben wir rechtzeitig bekannt." So oder so: Einfach wird es Daniel Hartwichs Nachfolger wohl nicht haben, wie Kommentare wie "Das Duo ist einfach toll, wer soll ihn denn ersetzen?", "Ich werde ihn so sehr vermissen. Seine Einspieler und allgemein die Moderationen waren einfach nur legendär" oder "Daniel hat es richtig gut gemacht. Er hatte es schwer, Nachfolger von Dirk Bach zu sein und der Nachfolger von ihm wird es noch schwerer haben" zeigen.

Die letzte Dschungelcamp-Staffel kannst du dir jederzeit noch einmal auf RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram

Lade weitere Inhalte ...