DSDS-Zweiter Daniele Negroni würde sich gern verlieben

'Mein Traum-Mädchen sollte lustig sein und viel lachen'

Mädchen-Schwarm und DSDS-Sieger Luca Hänni ist vergeben. Aber der Zweitplatzierte, Daniele Negroni, ist noch auf dem Markt. Und wie er jetzt zugab, würde er sich gern verlieben!

Das wird viele seiner weiblichen Fans freuen: Daniele Negroni, 16, würde unheimlich gern mal Schmetterlinge im Bauch verspüren.

Der Zweitplatzierte der letzten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gesteht im Interview mit der "Bravo", dass er gerne eine Freundin haben würde.

Dabei sei aber zunächst einmal wichtig, "dass sie mit meinem Job klarkommt und akzeptiert, dass ich nicht so viel Zeit habe", sagt der 16-Jährige.

Noch wichtiger ist ihm, dass sie Humor mitbringt: "Mein Traum-Mädchen sollte auf jeden Fall lustig sein, viel lachen und gut drauf sein."

Diese Kriterien sollten doch eigentlich erfüllbar sein!

Die Frage nach einer Freundin geht dem Sänger allerdings mittlerweile tierisch auf die Nerven, wie er gesteht. "Und dann immer so im 24-Stunden-Takt und ich mein, in 24 Stunden ändert sich ja nicht recht viel. Wenn man mich das in 'nem halben Jahr oder so nochmal fragt, ist das okay. Aber so?"

Armer Daniele! 

Vielleicht findet er ja bald sein Traummädchen - dann muss er auch nicht immer dieselbe nervige Frage nach seinem Liebesleben beantworten.