Christian Schöne bekommt keine 2. Chance

Die Zuschauer haben entschieden

Christian Schöne bekommt bei DSDS keine zweite Chance. Die Zuschauer haben sich gegen einen weiteren Auftritt des Paradiesvogels entschieden. Mit 52,44 Prozent stimmten sie gegen seine Rückkehr in die Live-Shows.

Am vergangenen Samstag stellten sich 16 DSDS-Kandidaten zur Wahl. Nur 10 konnten vom Publikum in die 1. Motto-Show von „Deutschland sucht den Superstar“ gewählt werden.

Und ausgerechnet bei der Telefonnummer von Christian Schöne passierte Moderator Marco Schreyl ein fatales Missgeschick! Er nannte die falsche Endziffer von Schönes Nummer! Anstatt der 04, rief Schreyl die 07 in die Kamera.

Gar nicht schön für Herrn Schöne, der am Ende die wenigsten Anrufe erhielt.

Daher durften die DSDS-Zuschauer erneut über das Schicksal des Musical-Darstellers entscheiden. Sie durfte auf rtl.de 24 Stunden für oder gegen Schöne abstimmen.

Und das Ergebnis ist so ausgefallen:

52,44 Prozent der Stimmen sind gegen eine Rückkehr von Schöne

47,56 Prozent der Stimmen sind für eine Rückkehr von Schöne

Tja, auch diesmal muss sich der Schöne leider geschlagen geben. Die DSDS-Bühne gehört ein für alle mal der Vergangenheit an.