Hamed Anousheh ist raus

Aus bei DSDS

Der "DSDS" Liebling Hamed Anousheh hat es nicht in die nächste Runde geschafft. Er flog nach der vierten Mottoshow raus.

Der Traum von "Deutschland sucht den Superstar" ist für Kandidat Hamed Anousheh geplatzt. Der sympathische Kölner schafft es nach der vierten Mottoshow nicht weiter. Er konnte die Zuschauer mit dem Song "Heart Skips A Beat" von Olly Murs feat. Rizzle Kicks nicht für sich gewinnen.

Daran konnte auch Dieter Bohlens Urteil nach Hameds Auftritt nichts ändern. Der Pop-Titan lobte ihn, dass er "einer der versiertesten Sänger im Wettbewerb ist".

Somit war es sein letzter Auftritt auf der großen "DSDS"-Bühne und das, obwohl der 25-Jährige einer der Lieblinge war. Aber auch das konnte ihn nicht vor dem Rauswurf retten. Und spätestens seit der letzten Mottoshow wissen wir, dass auch die Favoritenrolle nicht vor einer Abwahl der Zuschauer schützt. Auch Kandidatin Vanessa Krasniqi traf das gleiche Schicksal.

Aber wir sind uns sicher, Hamed wird auch weiter seinen Weg als Musiker machen.