DSDS-Daniele macht Bushido ein Angebot

Große Worte vom kleinen Mann

Bushido ließ sie letztes Wochenende ziemlich gemein über DSDS-Daniele Negroni aus. Die Sprüche gingen wohl nicht ganz spurlos an dem Kandidaten vorbei und jetzt will er dem Rapper ein Angebot unterbreiten.

Wir dürfen gespannt sein und am Samstag gebannt vor dem Fernseher sitzen. Denn Daniele Negroni, 16, Teilnehmer der Casting-Show "DSDS", hat Großes vor.

Letzten Samstag lästerte Ganster-Rapper Bushido, 33, erst einmal ordentlich über Daniele. Via Twitter kommentierte er den Auftritt von Daniele knapp: "Man, ist mir übel."

Kurz und prägnant und gerade für Daniele bestimmt kein Zuckerschlecken. Denn zu Bushido schaut jeder 16-jährige Junge auf und hat garantiert Respekt vor dem Deutsch-Rapper. Zuerst sagte Daniele dann auch zu dem Angriff lediglich: "Mich interessiert das gar nicht, aber ich finde es niveaulos."

Doch ganz so egal scheint es dem jüngsten Teilnehmer von "DSDS" dann doch nicht zu sein. Gegenüber mittelbayrische.de ließ er verlauten, dass er diesen Samstag nach seinem Auftritt ein Angebot unterbreiten würde. Und zwar keinem Geringeren als Bushido selbst. Um welches Angebot es sich handelt, wollte er nicht verraten.

Ob Bushido die Sendung überhaupt noch einmal schaut, ist fraglich. Möglich ist es aber.

Wir können gespannt sein um was für ein Angebot es sich dreht und ob  bzw. wie Bushido reagieren wird.