Riesen-Panne bei RTL: Daniele schon als DSDS-Sieger gekürt

Technisches Problem war Schuld

Pleiten, Pech und Pannen bei DSDS: Auf einer RTL-Seite wurde heute schon verkündet, dass Daniele Negroni Superstar 2012 wird. Doch es gibt Entwarnung: Alles war wohl "nur" eine technische Panne. Wie RTL den Skandal erklärt:

Nach GNTM soll nun auch bei "DSDS" bereits der Sieger feststehen. Zumindest war heute auf der RTL-Seite zu lesen, dass der neue Superstar 2012 Daniele Negroni heißt!

Dort stand schwarz auf weiß: „Daniele Negroni hat die Jury und das Millionenpublikum von Deutschland sucht den Superstar mit Personality und musikalischen Höchstleistungen zu seinem Publikum gemacht und ist nach einem packenden und hochemotionalen Finale zu Recht der neue Superstar.“

Unglaublich: Sogar Karten für seine Sieger-Tour konnten bestellt werden.

Was war da los? Steht der Sieger der 9. Staffel der RTL-Castingshow etwa schon fest?

Auf Fanseiten und auf Facebook entbrannte kurz darauf eine Diskussion, ob damit bewiesen sei, dass der Gewinner der aktuellen DSDS-Staffel bereits feststehe. Vorwürfe, der Sender betreibe ein abgekartertes Spiel, gibt es immer wieder. Bestätigt haben sich diese allerdings noch nie.

...
Technische Panne: RTL kürt aus Versehen DSDS-Sieger - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/kultur/kino_tv/technische-panne-rtl-kuert-aus-verseh...

Und RTL wiegelt ab. Sprecherin Anke Eickmeyer sagte "Bild.de": „Diese Seite wurde nur für den Fall von Danieles Sieg vorbereitet, ging versehentlich online.“

Und „Print your ticket“, der technische Dienstleister von „RTL Tickets“ nahm den Fehler auf seine Kappe und erklärte: „In der Vorbereitung des Vorverkaufsstarts der Tour des künftigen DSDS-Siegers wurden jeweils eine Ticketverkaufsseite für beide potentiellen Sieger vorbereitet. Dabei wurde aufgrund eines technischen Fehlers der Seitenentwurf von Daniele leider veröffentlicht. Wir weisen explizit darauf hin, dass es sich dabei um einen technischen Fehler handelt. Dies erfolgte ohne Kenntnis von 'RTL interactive'.“

Mittlerweile ist die betreffende Seite gelöscht - und das Rennen um den "Superstar"-Titel weiterhin hoffentlich völlig offen.