Luca Hänni über die Schattenseiten des Starseins

'Manche Menschen sind neidisch'

Keine zwei Wochen darf sich Luca Hänni nun "Deutschlands Superstar 2012" nennen. Dennoch hat er auch schon die dunklen Seiten des Starlebens kennengelernt. Was er über die Lästereien zu seiner Person denkt.

Seit seinem Sieg bei DSDS 2012 ist Luca Hänni, 17, ganz oben angekommen. Aber er muss auch mit den Begleiterscheinungen zurechtkommen, die das "Berühmtsein" mit sich bringt. Denn mit dem Erfolg kommen auch die Neider.

In einem Interview verriet der Mädchenschwarm nun:"Logisch gibt es Menschen, die neidisch sind oder mich als 'Schönling' beschimpfen."

Weiterhin sagte er: "…damit muss und kann ich nichts anfangen. Ich denke, es ist normal, dass man auch schlecht über mich spricht. Damit komme ich klar."

Hoffen wir, dass der DSDS-Star seine Haltung zu dem Thema beibehält und sich nicht unterkriegen lässt. Immerhin heißt es doch: Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Themen