Florian Silbereisen: DSDS-Kandidat packt über ihn aus!

Florian Silbereisen: Jetzt packt ein DSDS-Kandidat über ihn aus!

Florian Silbereisen, 40, hat eine Menge Erfahrung und Ahnung von Musik. Sein Wissen gibt er nun als Nachfolger von Dieter Bohlen bei DSDS weiter - doch ist der Schlager-Star dort wirklich so, wie er sich im Fernsehen präsentiert?

  • Florian Silbereisen ist das neue Oberhaupt der DSDS-Jury
  • Unterstützt wird er von Ilse DeLange und Toby Gad
  • Jetzt verreit ein Kandidat, wie Flori wirklich abseits der Kameras drauf ist

Florian Silbereisen: Wie tickt er wirklich?

Als RTL verkündete, dass Pop-Titan Dieter Bohlen künftig nicht mehr die DSDS-Kandidaten bewerten wird, war die Aufregung groß. Zumindest für die Schlagerfans gab es jedoch einen würdigen Ersatz, denn Florian Silbereisen sitzt nun als Oberhaupt in der Jury. Die Sendung nimmt ihn so in Anspruch, dass er dafür sogar einen Gastauftritt in der "Giovanni Zarrella Show" absagen musste.

Ganz schön viel Stress für Flori. Bleibt bei all dem Trubel überhaupt die Zeit, sich mit seinen Kandidaten zu beschäftigen, oder ist der Schlagersänger abseits der Kameras ganz anders, als er sich für die Zuschauer gibt? Jetzt packt ein DSDS-Teilnehmer aus.

Florian Silbereisen: "Er ist dafür gemacht, in der Jury zu sitzen"

DSDS-Kandidat Domenico Tarantino hegt eine große Liebe für die Musik, seinen Traum, damit sein Brot zu verdienen, wollte er sich mithilfe von DSDS erfüllen. Nach der ersten Live-Show war die Reise für Domenico zwar schon wieder vorbei, doch der Hamburger konnte dennoch einige Erfahrungen in der Sendung sammeln, beispielsweise die, wie Superstar Florian Silbereisen privat tickt. Für Domenico ist Flori genau der richtige Juror, wie er gegenüber "Der Westen" verriet:

Gerade mit dem großen Netzwerk und den Erfahrungen, die er im Showbusiness hat, glaube ich schon, dass Florian Silbereisen auf jeden Fall genau richtig ist. Er ist mega-sympathisch und professionell. Er ist dafür gemacht, in der Jury zu sitzen.

Doch nicht nur von Florians Jury-Tätigkeiten ist der Nachwuchs-Sänger überzeugt, auch sein Verhalten abseits der Kameras hat ihn überzeugt:

Ich würde sagen, er ist hinter den Kulissen noch mal ein bisschen offener. Für mich ist er da noch mal einen Tick sympathischer. Was ich jetzt so im Fernsehen gesehen habe, da finde ich ihn hinter der Kamera noch sympathischer.

Hinter der Kamera habe der "Traumschiff"-Star seinen Kandidaten im Recall des Öfteren den ein oder anderen Besuch abgestattet, um mit ihnen zu quatschen. Domenico selbst hat dabei jedoch nicht allzu viel mit Florian gesprochen, wie er gesteht. "Ich hatte jetzt nicht so viel Kontakt mit ihm [...] Ich hatte mit den anderen Juroren mehr Kontakt."

Im Großen und Ganzen scheint Flori bei seinen Teilnehmern jedoch gut anzukommen. Ganz im Gegenteil zu den Zuschauern, die von der neuen DSDS-Jury nicht so begeistert sind...

Die gesamte DSDS-Staffel kannst du dir auch jederzeit bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quelle: Der Westen

Lade weitere Inhalte ...