Germany's Next Topmodel - Drama, Tränen und Verzweiflung

Beim großen GNTM-Umstyling ging es mal wieder heiß her

Jedes Jahr bei "Germany's Next Topmodel" scheint es für die angehenden Topmodels eine große Überraschung zu sein, dass ein Umstyling ansteht und eventuell ein bisschen Haar geopfert werden muss. Und auch dieses Jahr stand für Heidis, 40, Mädchen das ganze Programm an: Waschen, Färben, Schneiden, Fönen - und das Drama konnte beginnen.

"Wie ich diesen Tag liebe": Modelmama Heidi Klum selber freut sich immer sehr auf die Prozedur und würde am liebsten selbst Hand anlegen würde: "Ich würde mich freuen, wenn ich selber schneiden könnte. Ich hab ne Vorstellung in meinem Kopf, aber ich weiß nicht wie's geht",verrät die 40-Jährige zu Beginn.

Diesmal gehen die Mädchen auch nicht ganz unvorbereitet zum Frisör, denn Heidi hatte schon nach der letzten Entscheidung mit ihnen besprochen, was für ein Look sie sich vorstelle.

"Man muss sich darauf einstellen"

Auch Nathalie, 16, kann nicht verstehen, dass die Kandidatinnen immer wieder ein Drama aus dem Umstyling machen. Denn ihrer Meinung nach sollte man sich darauf einstellen, wenn man zu GNTM geht, dass einem die Haare geschnitten werden.

Während Karlin, 17, und Aminata, 18, sich völlig entspannt den Kopf rasieren lassen, laufen bei anderen Mädchen schon die Tränen. Zum Beispiel bei Samantha, 17, der zwar die rötliche Farbe, die ihre Haare annehmen sollen, gefällt, aber welche Schmerzen beim Färben hat, weil ihre Haare so schwer sind und durch das schnelle Arbeiten des Frisörs.

Samanthas bittersüßer neuer Look

Wolfgang Joop, 69, ist auf jeden Fall begeistert von Samanthas neuem Look: "Der kleine giftige Ton nimmt ihr die kindliche Süße und gibt ihr was bittersüßes, so ein bisschen poisoned."

Ganz neu diesmal sind die Perücken, die Karlin bekommt. Mit einer davon sieht sie sogar aus wie das Supermodel Naomi Campbell.

Kurzhaarschnitt für Lisa

Das größte Problem stellte diesmal Lisas Haar dar. Denn durch die Extensions, die sie hatte, sind ihre Haare sehr kaputt und müssen radikal abgeschnitten werden. Für Lisa, 17, eine Katastrophe, die auch von persönlichen Gründen herrührt, welche sie aber nur Heidi verraten hat.

In dem ganzen Drama kam dann plötzlich auch noch Heimweh dazu. Aber nach einem Gespräch mit ihren Eltern ist sie sich sicher, dass sie weitermachen und das Umstyling mitmachen will.

Augenbrauen-Drama

Unnötiges Drama gab es auch vonseiten Nancys, 21. Ihre Augenbrauen wurden etwas aufgehellt und weil Aminata und Karlin sich über die weiße Färbecreme amüsiert hatten, ist Nancy in ihrem Stolz verletzt und findet ihre Augenbrauen zum heulen.

Am Ende schienen aber doch alle recht zufrieden mit ihrem Aussehen und waren schnell wieder von ihren Shootings und Catwalktraining abgelenkt.