Zickenzoff bei GNTM - Nathalie und der Futterneid

Die Kandidatin wird zur Außenseiterin

Wenn es eine Sache in jeder Staffel von "Germany's Next Topmodel" gibt, dann ist es fieser Zickenzoff unter den Mädels. Auch dieses Jahr bleibt das nicht aus. Neustes Opfer: Nathalie, 16.

Die schöne Kandidatin bekomt es derzeit von allen Seiten ab. Lisa, 17, ist wohl die einzige Mitbewerberin, die noch zu Nathalie hält. Doch wie ist es dazu gekommen?

Schoko-Schwund

Zunächst kapselten sich Nathalie und Lisa von der restliche Gruppe ab, indem sie allein ein Zimmer bewohnen und das auch noch im Untergeschoss der Model-Villa. Die anderen Mädels wohnen alle oben.

In der letzten Folge kam es dann zu einem kleinen Eklat: Die angehenden Models sind allesamt Fans von Schokolade - natürlich auch Nathalie.

Als keiner hinsieht, stibitzt Nathalie einfach ein Stück dunkle Verführung von ihrer Kollegin Antonia, 16. Die findet das gar nicht toll ("Man fragt doch aus Höflichkeit, ob man sich was nehmen darf") und stichelt.

Kartoffel-Klau

Doch damit nicht genug: Kurze Zeit später nimmt sich Nathalie auch noch eine Kartoffel, die ihr nicht gehört. Was für eine fiese Aktion.

"Es ist auf jeden Fall scheiße, wenn einer in so einer großen Gruppe so egoistisch ist. So wird sie hier nicht überleben", resümiert Kandidatin Aminata, 17.

Übrigens: Emma konnte sich im Finalwalk leider nicht beweisen. Die Sportskanone musste ihre Sachen packen.

...
Zickenkrieg um Nathalie - und Emma ist 'raus - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Zickenkrieg-um-Nathalie-und...
Themen