GNTM - Lisa ist raus und Nathalie weint

Die beiden Mädchen konnten nicht mit und nicht ohne einander

Tränen bei der Entscheidung: Lisa (l.) und Karlin Nathalie kann es nicht fassen: Lisa ist raus Auch Heidi Klum fällt der Abschied von der süßen Blondine schwer Heidi hatte Lisa in ihr Herz geschlossen Kandidatin Betty mausert sich zur neuen Favoritin

Mit dem Thema in der gestrigen "Germany's Next Topmodel"-Folge konnten nicht alle Kandidatinnen etwas anfangen. Lisa, 17, überzeugte nicht - und musste ihre Sachen packen.

Was für ein Abenteuer! Bei einem "Road Trip" sollten die Mädchen im Wilden Westen beweisen, wie taff sie wirklich sind. Einige, so wie Betty, 18, schafften das locker.

Neue Favoriten

Diese gilt sogar als neue Favoritin. Mit dem nötigen Kampfgeist und ihrer "süßen Art" punktet die Model-Anwärterin besonders beim Indianer-Shooting.

Am Ende muss aber immer auch ein Girl gehen. Diesmal traf es Lisa. Obwohl die Blondine bis dahin als "Heidis Liebling" galt, lief der sympathische Tollpatsch nicht in die nächste Runde.

"Zu weig Facetten und schläfrige Auftritte" lautete das harte Urteil, für Lisa das Aus. Ausgerechnet ihre On-/Off-Busenfreundin in der Villa, Nathalie, 17, konnte die Entscheidung nicht fassen und brach in Tränen aus.

Nathalie unter Beobachtung

Nanu? Behauptete die Schöne bis dahin nicht immer, Lisa sei ihr ziemlich egal und sie ziehe ihr eigenes Ding durch? So einfach ist das dann wohl doch nicht.

Doch auch Joops Favoritin muss ab jetzt aufpassen: Nathalie gilt als affektiert und arrogant. Sogar der Modedesigner rät zur Vorsicht: "Sie muss sich in die Gruppe integrieren, sonst stimm ich bald gegen sie."

Themen