GNTM-Aminata - Rassistischer Shitstorm auf Facebook

So reagierte sie jetzt!

Unglaublich aber wahr! Auf Facebook spielte sich in den vergangenen Stunden eine regelrechte Debatte, um das Thema Rassismus, auf der Seite von „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Aminata, 18, ab. Der Grund: Einige User bezeichneten das dunkelhäutige Model als „hässlich“ aufgrund ihrer Hautfarbe. Jetzt gab sie ein aussagekräftiges Statement ab.

„Die und dunkelbraun? Die ist schwarz, wie die Nacht“ - Solche und andere miesen Kommentare musste sich Aminata auf ihrer Facebook-Seite durchlesen. Es gab immer wieder rassistische Beiträge.

Aminatas Fans stehen hinter ihr

Mittlerweile ist ein regelrechter Shitstorm gegen die Autoren der beleidigenden Kommentare entbrannt. Die Fans der 18-Jährigen sind empört. Sie versuchen ihr Idol zu unterstützen und ihr Mut zuzusprechen mit aufmunternden Worten wie: „Ich liebe deine Ausstrahlung, du bist für mich schon Germany’s Next Topmodel“.

„Ich BIN SCHWARZ und jetzt?“

Aber auch Aminata selbst will sich den Angriff nicht gefallen lassen. Sie holte zum Gegenschlag aus und postete jetzt folgendes Statement: „Hi....muss schon sagen, dass ich mega schockiert bin darüber, was hier so abgeht….Stellt mal einen Gang runter, ihr Armen und stellt euch ernsthaft die Frage, ob es einen Sinn hat mir so was zu schreiben, denn das Ding ist: AMINATA macht so ein niveauloses Zeug NICHT runter, hält mich NICHT auf und ich werde nicht euretwegen aufgeben!!!!“

Weiterhin schreibt sie: „Es ist schon traurig, aber ich stehe mehr als drüber. Ich stehe extrem dazu, wer ich bin und wo ich herkomme und ja, ich BIN SCHWARZ und jetzt?! Ich bin der festen Überzeugung, dass die Meisten, die das hier schreiben, selber an sich zweifeln und das niedrigste Selbstbewusstsein haben, das man überhaupt haben kann! Und wünsche euch trotzdem das Beste und dass Gott euch von eurem Leid erlöst ihr Armen! Unmenschlichkeit und Rassismus ist eine leider unheilbare Krankheit und wird es IMMER WIEDER welche von eurer Sorte geben......traurig!“

Themen