Mager-Schock! GNTM-Anna wird immer dünner

Schlägt der Schülerin das Show-Aus auf den Magen?

So zeigte sich Anna an Ostern ihren Fans auf Facebook. Die waren größtenteils bestürzt Auch Annas Beine sind extrem dünn Annas

Dünn, zierlich und elfenhaft war "GNTM"-Kandidatin Anna von Anfang an. Doch seit ihrem überraschendem Ausstieg in der vergangenen Woche zeigt sich die 17-Jährige erschreckend abgemagert auf Facebook-Fotos. Ist ihr das Show-Aus auf den Magen geschlagen?

"Mir war diese Woche richtig schlecht. Mir ist es einfach zu viel geworden", gestand die Schülerin aus Wittmund der Jury.

Anna war die Geheimfavoritin

Leidet Anna immer noch unter dem Druck? Immerhin wurden die Episoden, die jetzt im TV zu sehen sind, schon vor Monaten abgedreht.

Die Model-Anwärterin galt von Beginn an als Geheim-Favoritin - trotz Zahnspange.

Knochig und traurig

Doch die neuen Selfies geben Anlass zur Sorge. Annas Wangenknochen treten aus dem mageren Gesicht deutlich hervor, ihr Schlüsselbein zeichnet sich überdeutlich ab. Dürr, knochig und traurig sieht Heidi Klums Ex-Schützling aus.

"Du bist viel viel viel zu dünn, Liebes"

Auch ihre Facebook-Fans machen sich Sorgen um die 17-Jährige. "Anna, du bist wundervoll. Ich finde dich echt klasse! Aber BITTE (!!!!) nimm endlich zu - du bist viel viel viel zu dünn, Liebes", schreibt eine Userin eindringlich.

Andere drücken sich knapper aus: "magersüchtig", "zur dürr" oder "skelettig" lauten die Negativ-Kommentare, während andere Anna "wunderschön" finden und den besorgten Fans lediglich "Neid" attestieren.

Vor kurzem postete Anna ihr Bewerbungsfoto bei "GNTM", das sie vor einem Jahr zeigt. Da war sie zwar auch schon dünn, aber sah noch deutlich gesünder aus.