Die Nerven liegen blank! 'GNTM'-Nathalie spaltet die Jury

Die Kandidatin ist gnadenlos von sich selbst überzeugt

Ob es wirklich Arroganz ist oder am Ende doch nur fehlendes Selbstvertrauen, das sich in Unnahbarkeit ausdrückt: Nathalie Volk, 17, spaltet bei "Germany's Next Topmodel" die Meinungen - und jetzt auch noch die Jury!

Kommt es tatsächlich zum Eklat zwischen Heidi Klum, 40, Thomas Hayo, 44, und Wolfgang Joop, 69? Während Heidi und Thomas ganz und gar nicht mehr erfreut über die Art von Nathalie sind ("Ich habe keine Schwächen"), zeigt sich Neujuror Wolfgang vollkommen begeistert.

Nathalie löst Kontroversen aus

Seine Ansicht: "Ich finde die Kontroversen, die sie auslöst, einfach großartig!"

Genau deswegen liegt sich die Jury am Ende der heutigen "GNTM"-Folge ein wenig in den Haaren. Denn Nathalie hat seit Beginn der Modelsendung angeeckt und sich rein gar nichts gefallen lassen. Das mag man privat mögen, ist im Fashion-Biz doch eher unprofessionell und anstrengend.

New York? So nicht!

Thomas Hayo geigt dem verliebten 69-Jährigen Designer dann auch mächtig seine Meinung: "Wenn wir sie so nach New York schicken, wird sie im kalten Wasser erfrieren,"

Auweia! Wir sind gespannt, wie sich die verbliebenen Mädels heute tatsächlich machen und wer ins Halbfinale einziehen darf.