Wolfgang Joop verrät - Das ist seine Favoritin!

Er glaubt Natalie macht das Rennen

Heute Abend ist es endlich soweit: Nach dem großen Halbfinale von „Germany’s Next Topmodel“ erfahren wir, welche drei Finalistinnen am kommenden Donnerstag um den Titel kämpfen werden. Auch wenn alle Mädchen gute Chancen haben, hat Juror Wolfgang Joop, 69, schon vorab seine Favoritin verraten.

Stefanie, Ivana, Natalie, Aminata, Jolina und Betty - sie alle wollen um jeden Preis „Germany’s Next Topmodel“ werden. Doch nur die Hälfte von ihnen wird in das große Finale einziehen.

Wir die Aussenseiterin siegen?

Wolfgang Joop ist sich bei einer Kandidatin besonders sicher, dass sie das Zeug hat sich den Sieg zu holen: Natalie Volk. Zwar wird sie von ihren Konkurrentinnen aufgrund ihrer merkwürdigen Art oft ausgegrenzt und eckt auch bei der Jury des Öfteren an, jedoch glaubt der Designer an die 17-Jährige.

Mögliche Schauspielkarriere

Aber auch wenn er von dem Aussehen und dem starken Charakter von Natalie überzeugt ist, rechnet er ihr dennoch nicht allzu große Chancen im Model-Business aus, sondern sieht sie eher in der Schauspielerei, wie er jetzt gegenüber der „Bild“ verriet.

Die brünette Favoritin wird sich über die Worte des 69-Jährigen bestimmt freuen, denn sie macht kein Geheimnis aus ihrer Liebe zu Wolfgang. Er ist jedoch etwas eingeschüchtert von ihren Annäherungsversuchen: „Sie hat in mir wohl einen Vater gesehen. Ich musste mich regelrecht ihren kleinen Verführungskünsten entziehen. Die wirken vielleicht in der Disco, aber nicht bei mir…“.