Coole Sprüche & 4 Outfits - Wolfgang Joop ist der GNTM-Star

Der Designer trägt das Herz auf der Zunge - das gefällt!

Yeah, 'Wolle', we love you! Joop mit der Siegerin Steffi Wolfgang ist der Star der Mädels Fashion, Attitude, Ehrlichkeit - das ist Wolfgang Joop

Eine riesengroße Überraschung war es nicht: Stefanie Giesinger, 17, ist "Germany's Next Topmodel 2014". Doch ein Mann sorgte in dieser Staffel für jede Menge kleine Highlights: Wolfgang Joop, 69. Auch im Finale war "Wolle" der heimliche Star.

Schon während der Episoden der neunten Staffel mauserte sich der Designer zum Liebling der Mädels. Wolfgang ist einfühlsam, etwas schräg, knallhart und war immer für die Model-Anwärterinnen da.

Attitude, Attitude, Attitude

Eigenschaften, die nicht jedes Ex-Jury-Mitglied mitbrachte. Gerade deshalb standen auch vor allem Joop und seine Attitude im Mittelpunkt der Show.

Im Finale wurden seine Fans nicht enttäuscht: Mit kessen Sprüchen und vier verschiedenen Outfits gewann "Wolle" auch in der Lanxess-Arena alle (Fashion-)Herzen.

Coole Sprüche

Als die Finalistinnen in sogenannten "Bubbles" über den Laufsteg schritten, merkte Wolfgang mahnend an: "Die Blasen können in diesem Business schnell zerplatzen." Während Heidi Klum, 40, ihr Dauergrinsen nicht aus dem Gesicht bekommt, gibt "Wolle" auch vor 15.000 Zuschauern im Studio einen passenden Rat.

Doch Wolle kann auch anders: Jolinas eigens kreiiertes Outfit hält er für einen "Badeanzug mit Duschvorhang", ihre Beine seien zwar lang, aber die "kann man auch photoshoppen". Seitenhiebe, die man Joop trotzdem nicht lange übel nimmt. Der 69-Jährige sagt eben auch nur die Wahrheit.

Am Ende nur ein Kunstwerk

Anstatt die Fashion-Branche zum Heiligtum zu machen, sieht Wolfgang die Schönheit eines Models relativ nüchtern: "Ein Model ist ein gut gebautes Kunstwerk."

Danke, Wolle! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.