GNTM Sara Kulka wuchs in armen Verhältnissen auf

Sie hatte es nicht leicht

Sara Kulka sorgt bereits jetzt für Aufsehen bei “Germany's next Topmodel“. Doch so strahlend und selbstbewusst sie derzeit bei “GNTM“ rüberkommt, umso weniger glamourös war ihre Kindheit. Sie kommt aus ärmlichen Verhältnissen.

Sie scheint alles zu haben. Sarah Kulka sieht nicht nur gut aus und bewohnt mit ihrem Freund eine luxuriöse Wohnung, sie darf nun auch bei “Germany's Next Topmodel“ antreten.

Doch so rosig sah es nicht immer für die 21-Jährige aus. Aufgewachsen ist sie in Polen. Dort hatte die Familie nicht viel zu essen, wie sie in einem Interview mit einer Zeitung erklärt. Dinge die viele für selbstverständlich betrachten, wie einen Herd oder eine Waschmaschine, hatte 

Die Lage besserte sich erst für Sarah und ihre Familie, als sie von Polen nach Leipzig zogen, wo ihre Mutter einen Job gefunden hatte. Die hübsche Blonde hat viel aus dem Erlebten gelernt. Sie ist dadurch sehr selbstständig und dankbar geworden.
Ob sie diese Selbstständigkeit auch bei “Germany's Next Topmodel“ weiter bringen oder ihr eher zum Nachteil werden wird, können wir in den nächsten Sendungen verfolgen.

Themen