Diana sorgt für Zickenkrieg

Sie wird gemobbt

Ein Streit mit Maxi war nur die Spitze des Eisbergs. Diana kristallisiert sich als klare Einzelkämpferin heraus. Ist sie den anderen einfach zu egoistisch?

Sie kann einem schon leid tun. Sie ist schließich noch so jung. Doch Diana provoziert die anderen Kandidatinnen der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel' auch ganz gerne. In der aktuellen Folge wurde eine Lappalie dann zu einem Riesen-Krach zwischen Diana und Maxi, 18. Es ging ums Telefonieren.

"Sie ist die egoistischste Person, die mir je über den Weg gelaufen ist."

Das sitzt. Und es ist der laute Gedanke von Maxi. Angefangen hat es wahrscheinlich schon viel früher, aber gestern kam es dann zum Finale: Maxi hatte sich in die Telefon-Liste der Model-Villa zu einer ganz besonders begehrten Zeit eingetragen und Diana passte das gar nicht. Warum ist nicht klar. Klar ist aber, dass sich die Beiden mächtig ankeiften: "Trag dich aus der Liste aus", polterte Diana. Maxi: "Ne, mach ich nicht." Diana: "Doch, tust du." Maxi: "Rede ordentlich mit mir."

Und der Konflikt nahm auch am nächsten Tag kein Ende. Maxi erzählt: "Irgendwann ist der Punkt erreicht, wenn es knallt. Und bei der knallts noch gewaltig." Auch Diana nimmt kein Blatt vor den Mund: "Ich will GNTM werden, ich denk an erster Stelle an mich und will nicht ihre beste Freundin werden." Das dürfte sich nach diesem Streit auch erledigt haben.
Maxi ist nicht die Einzige, die gegen Diana poltert. Auch Shawny, 17, sagt, dass "Diana sehr egoistisch" sei.
So manövriert sich Diana langsam ins Abseits der Mädels-Gruppe.

Doch wenn sie wirklich keine Freunde sucht, kann ihr das ja egal sein.

Themen