Heidi Klum wirft mit Molotow-Cocktails um sich

Ihre Nachwuchsmodels bekommen alles ab

Heidi Klum wird ihre "GNTM"-Kandidatinnen heute Abend mit Molotow-Cocktails bewerfen. Das macht das Supermodel sicherlich unheimlich gerne – jedoch nur für ein Shooting.

Da fliegen sicherlich die Fetzen! Heidi Klum wird ihrem Model Nachwuchs heute Abend ziemlich viel Zeug um die Ohren werfen. Nicht etwa bei der wöchentlichen "Ich habe leider kein Foto für dich"-Sitzung, sondern bei einem Shooting. Die 38-Jährige wird legt mit Hand an und die Mädels bekommen allesamt die Molotow-Cocktails an den Kopf geworfen.

Gefährlich, müsste man annehmen, doch die Kandidatinnen vertrauen Heidi blind. Angst? Fehlanzeige! Die 16-Jährige Kasha geht davon aus, dass ja eigentlich nichts passieren könne. Mutige Worte für diejenige, die beim Shooting als Erste dran glauben muss. "Ich stehe eigentlich auf Feuer", sagt die Berlinerin selbstbewusst. "Ich würde mich aber nicht freiwillig auf den Grill setzen oder mich anbraten lassen." Die Challenge besteht daraus, dass die brennenden Flaschen auf die Mädchen fliegen, während diese möglichst ausdrucksstark ausweichen.

Demnach wird die Top-Ten´ heute Abend ganz schön viel erleben. Hoher Besuch von Supermodel Naomi Campbell steht an, welche Catwalk-Trainig geben wird, ein wildes Shooting mit der um sich werfenden Heidi und natürlich die Entscheidung. Wir sind gespannt!