GNTM - Diana steigt wegen kranker Mutter aus

Sechs Mädchen weiterhin im Rennen

Es war ein Entschluss, mit dem keiner gerechnet hätte. Am gestrigen Abend stieg die ehrgeizige Diana bei GNTM freiwillig aus. Der Grund dafür waren gesundheitliche Probleme in der Familie.

Am Donnerstagabend, 16. Mai, hieß es für die Mädchen von "Germany's Next Topmodel" wieder Bangen um das begehrte Foto! Diesmal gingen die Mädels der Jury im wahrsten Sinne des Wortes ins Netz. Denn beim Fotoshooting mussten die Kandidatinnen in ein Meerjungfrauen- Kostüm schlüpfen und sich dabei in toten Fischen suhlen.

Beim entscheidenden Live-Walk vor der Jury überraschte eine der Kandidatinnen dann aber mit einem plötzlichen Entschluss. Diana, 17, die in den vergangenen Wochen mit einigen Sticheleien ihrer Mitkonkurrenten zu kämpfen hatte, stieg freiwillig aus der Show aus. Und das, obwohl die hübsche 17-Jährige seit nun mehr als sechs Jahren auf diese Chance gewartet hatte.

Nachdem Diana durch einen Telefonanruf erfuhr, dass ihre Mutter plötzlich krank geworden war, fühlte sich Diana zwischen ihrer Familie und ihrem Traum von der großen Modelkarriere hin und hergerissen. Schließlich aber, beim Entscheidungs-Run, brach die Schülerin vor den Juroren in Tränen aus:

"Ich muss das jetzt leider hier aufgeben. Es war voll die schöne Zeit hier, aber mir ist natürlich meine Familie wichtiger."

Eine Entscheidung für die Model-Mama, 38, vollstes Verständnis hatte: " Das Modeln kann warten. Die Familie kann nicht warten - dir braucht dich jetzt. ich wünsche Dir alles Gute!"

Mittlerweile soll es Dianas Mutter, die früher selbst gemodelt hat, wieder besser gehen. Diana äußerte sich nach ihrem Ausstieg wie folgt:

„Da die Familie für mich an erster Stelle steht, bin ich natürlich sofort nach Hause geflogen. Gott sei Dank ist jetzt wieder alles gut und ich hoffe, dass ich meinen Traum vom Modelsein irgendwann doch noch verwirklichen kann.“

Und auch für ihre ehemaligen Mitstreiterin hat die schöne 16-Jährige ein paar nette Worte:

„Ich wünsche den Mädchen bei ,Germany's next Topmodel' weiterhin viel Glück und drücke jeder von ihnen die Daumen, dass sie es ins Finale schafft. Ich freue mich schon darauf, sie dort alle wiederzusehen und natürlich auf die tolle Show."

Wir können Diana in ihrer Entscheidung nur bekräftigen und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Für die sechs verblibenden Mädchen geht der Kampf um den Titel "Germany's Next Topmodel" weiter!