'GNTM' - Sophie verlässt die Show freiwillig

Sie packt ihre Sachen trotz Favoritenstatus

Time to say goodbye: Sophie verließ Zum Abschied flossen Tränen Heidi Klum und ihre Mädels beim Catwalk-Training

Die gestrige, 21. März, Show von "GNTM" begann im wahrsten Sinne de Wortes auf wackeligen Füßen. Auf Heidis Mädels wartete ein ausgiebiges Laufsteg-Training. Eine, die die Herausforderung bravourös meisterte, war Sophie, 23. Dennoch packte sie am Ende der Sendung ihre Koffer - freiwillig. 

Für die Jury legte sie den besten Walk als verführerische Geisha hin. Und so hatten Heidi, 39, Thomas Hayo, 43, und Enrique Badulescu, 51, nur lobende Worte für die 23-Jährige übrig. Zur Urteilsverkündung dann der Schock: Sophie geht freiwillig.

"Das hat private Gründe. Und glaubt mir, die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Ich habe mir das jetzt ein paar Tage überlegt, aber ich werde zu Hause gebraucht und deswegen muss ich leider gehen", erklärte sie den völlig überraschten Juroren.

Über die genauen Gründe ihres Ausstiegs hüllt sie sich währenddessen in Schweigen. Auch ihre Konkurrentinnen sind von der Entscheidung geplättet. Immerhin wurde die Neu-Blondine als eine der Favoritinnen gehandelt. Eine Anwärterin, für die die Reise an diesem Abend ebenfalls zu Ende ging, war Anna, 16.