'GNTM' - Anna Maria bedankt unter Tränen in Clip bei Fans

'Ich habe nicht mit meinem Ausscheiden gerechnet'

Anna Maria bedankt sich via Facebook bei ihren Fans Anna Maria hatte bis zuletzt überzeugt, doch beim Sie stehen im Finale: Luise, Lovelyn, Sabrina und Maike

Im gestrigen Halbfinale musste die bildhübsche Anna Maria, 17, als Einzige die Koffer packen. Im Finale stehen stattdessen Maike, 19, Lovelyn, 16, Luise, 18, und Sabrina, 21. Mit einem dramatischen Facebook-Video hat sich der Publikumsliebling jetzt von seinen Fans verabschiedet. 

Die 17-Jährige bedankt sich in dem Clip bei ihren Anhängern für die Fanpost, die Treue und und und. Dabei hat sie Tränen in den Augen.

Außerdem gesteht sie, dass sie nicht mit ihrem Ausscheiden gerechnet habe. "Daher stehe ich noch unter Schock", sagt sie. 

Doch warum musste die 1,76 große Schönheit gehen? Immerhin hatte sie immer zu den Favoriten gezählt, Woche für Woche mit Top-Leistungen überzeugt. Auch bei den ProSieben-Usern stand sie im Ranking lange ganz oben.

Nur beim so entscheidenden "Cosmopolitan"-Shooting im Halbfinale wollte ihr die Unbeschwertheit, mit der sie so viele Herzen gewonnen hatte, nicht mehr so recht gelingen, wirkte Minute für Minute trauriger. Juror Thomas Hayo vermutet, dass sich Anna Maria "einen zu großen Kopf" mache.

Lag es daran, dass sie trotz guter Leistung im Venus-Casting nicht in die zweite Runde gekommen war und Luise, die anfangs nicht mal mitmachen wollte, den Job schließlich ergattert hatte? "Die mit der schlechten Einstellung kommen immer weiter, und wir nicht", hatte sich Anna Maria nach der für sie frustrierenden Entscheidung beklagt.

In jedem Fall ist die Schülerin aus Baden-Württemberg trotz ihres Ausscheidens eine gute Verliererin, wünscht allen ihren Ex-Konkurrentinnen Glück. "Ich gönne jeder den Titel", sagt sie tapfer.

Einer ganz besonders: "Lovelyn, du bist die Beste, ich hoffe, du schaffst das!"

Anna Marias Video seht ihr hier!

Themen