'GNTM'-Drama um Luise - Alle neidisch auf 'Gillette'-Job

Die 18-Jährige wollte am wichtigsten Staffel-Casting nicht mitmachen - und wurde dann ausgewählt

Sie ist das neue Gesicht der Marke und wirbt für den Auch die kühlen Temperaturen beim Dreh konnten Luises Freude über den gewonnenen Job nicht trüben Luise mit der Regisseurin des Clips Hier wird die 18-Jährige Rostockerin für ihren Auftritt zurechtgemacht Luise in der Damenrasierer-Werbung Luise konnte sich gegen Lovelyn, Maike, Anna Maria und Sabrina durchsetzen Wird sie

Eigentlich wollte Luise, 18, - wegen angeblich unzulänglicher Beine - ja gar nicht mitmachen beim wichtigsten Casting jeder "GNTM"-Staffel. Trotzdem hat sie den Job für "Gillette Venus" bekommen - sehr zum Ärger der anderen Mädchen.

Nicht nur die Kandidatinnen, auch die TV-Zuschauer wissen: Wer bei "Germany's Next Topmodel" den Zuschlag für den begehrten Rasierer-Clip erhält, hat gute Chancen, "Germany's Next Topmodel" zu werden.

So wurden in den vergangenen Jahren etwa Luisa Hartema, 18, Alisar Ailabouni, 24, oder Sara Nuru, 23, sowohl "Venus"-Gesicht als auch Staffel-Siegerin.

Kein Wunder, dass Heidis Mädchen alles geben. Nur eine ziert sich und veranstaltet ein Drama: Luise. Nach einem tränenreichen Auftritt am Strand lässt sie sich von den anderen doch noch überreden teilzunehmen und - zack - Luise bekommt den Job!

Bitter für Lovelyn, 16, die bittere Tränen vergießt und schimpft: "Das ist so unfair!" Oder Anna Maria, 17, die frustriert feststellt: "Die mit der schlechten Einstellung kommen immer weiter."

Lästermaul Sabrina, 21, stänkert gar: "Die klaut mir und den anderen Mädchen die Chance. Ich werde auch meine Strategie ändern und motzen."

Doch so sehr sich die anderen auch beklagten: Die Rostockerin kommt mit ihrem wunderschönen Gesicht und dem Traumkörper nun mal toll bei den Kunden an. Nicht umsonst sahnte sie auch den "Maybelline"-Job ab. "Mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihren 1,12 Meter langen Beinen konnte sie beim Gillette Venus Casting überzeugen", heißt es von Seiten Gillettes.

Marketingleiter Andreas Wagner erklärt begeistert: "Mit Luise haben wir für unsere Kampagne ein Mädchen gefunden, das die Marke perfekt verkörpert. Mit ihrem strahlenden Lächeln und ihren wunderschönen Beinen ist sie die perfekte Venus Göttin.“

Im Mittelpunkt der jährlichen Sommerkampagne steht der TV-Spot. Dieser wurde Anfang März am Strand von Los Angeles gedreht. Auch die kühlen Temperaturen beim Dreh und die Lästereien ihrer Mitstreiterinnen konnten Luises Freude über den gewonnenen Job nicht trüben. 

Seht hier den Hinter-den-Kulissen-Clip mit der "GNTM"-Finalistin:

Themen