'GNTM' - Heidi Klum denkt noch lange nicht ans Aufhören

Die Karrierefrau wird 40 - mit 'GNTM' ist noch lang nicht Schluss

Heidi Klum und ihre vier Am 1. Juni wird die Modelmama 40 Jahre alt Vorab gab es schon mal eine Geburtstagstorte überreicht. Am Donnerstag, 30. Mai, entscheidet sich aber zunächst, wer Wird es die 19-jährige Maike Oder das Küken in der Runde. Die 16-jährige Lovelyn Außerdem unter den Top 4: Sabrina, 21 Last but not least: Luise, 18

Heidi Klum ist im Allgemeinen wohl das, was man eine erfolgreiche Geschäftsfrau nennt. Model, mehrere eigene TV-Produktionen und ganz nebenbei noch vierfache Mutter. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag zieht sie ein Resümee und verrät, was wir in den kommenden Jahren von dem Multitalent zu erwarten haben. 

Heute Mittag, 27. Mai, in Berlin. Heidi Klum ist kaum in Deutschland gelandet, da heißt es für sie auch schon Garderobenwechsel und ab vor die Kamera. Zusammen mit ihren vier Finalistinnen von "GNTM" präsentiert sie sich bestgelaunt auf einer Pressekonferenz. 

Am 1. Juni wird Heidi 40. Vor dem Alter fürchtet sich das Profi-Model nicht. "Es fühlt sich gut an", so berichtet die "dpa", es gehe nur alles so schnell. "Gestern war ich 20, heute 40 und morgen schon 50!"

Am Donnerstag wird das diesjährige "Germany's Next Topmodel" gekürt. Maike, 19, Luise, 18, Lovelyn, 16, und Sabrina, 21, träumen von dem Titel, zu dem Model-Mama Heidi bereits sieben anderen Mädels verholfen hat. Doch auch die nun bald endende achte Staffel soll, wenn es nach Heidi geht, noch lange nicht die letzte gewesen sein. Sie könne sich vorstellen, die Show noch zehn Jahre lang zu moderieren. 

Dem dürfte wohl erst mal nichts im Wege stehen. Ende 2012 hatte sie mit ProSieben einen Vertrag auf mehrere Jahre geschlossen - wie lang genau, das verriet sie nicht.

Zunächst einmal können wir uns aber auf ein spannendes Finale am Donnerstag freuen. Dort gibt es dann auch ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen. Ihr könnt übrigens entscheiden, wer den traditionellen Top 24 Walk anführen darf. Zum Voting geht es hier.

Themen